Bach on Track

.

• Rund 8.500 Besucher bei der Veranstaltung in Sachsens Hauptstadt
• Erste öffentliche Präsentation der neuen Harley-Davidson Sportster S
• Probefahrten, Musik, Entertainment und eine große Parade

Konzerte, Theater, Events … Im letzten Winter hatte man gedacht, dass dieses Jahr wieder vieles möglich wäre. Leider sah die Realität anders aus und auch diverse Harley-Davidson-Veranstaltungen mussten gecancelt werden – nicht jedoch die Harley Days Dresden. Vom 23. bis zum 25. Juli durfte es rundgehen in Sachsens Landeshauptstadt. An der Rinne nahe der Messe wurden die Harley Days Dresden gefeiert – natürlich unter coronakonformen Bedingungen, denn schließlich sollte das Virus gefälligst draußen bleiben!

Über die drei Eventtage fanden sich bei sonnigem Sommerwetter rund 8.500 bestens gelaunte Fans auf dem weitläufigen Veranstaltungsgelände im Ostragehege ein und ihnen wurde jede Menge geboten. Alle zweirädrigen News von Harley-Davidson konnten im Expobereich bestaunt werden und Probesitzen war ausdrücklich erwünscht. Klares Highlight unter den Exponaten war die neue Sportster S, die im Herbst auf den Markt kommen wird und auf dem Event erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Luke Mansfield, Vice President und Chief Strategy Officer, sowie Kolja Rebstock, Regional Vice President Europe, Middle East and Africa bei der Harley-Davidson Motor Company, ließen es sich nicht nehmen, die Maschine feierlich zu enthüllen. Mit von der Partie war natürlich der Harley-on-Tour-Truck, vollbeladen mit aktuellen Maschinen, die auf Herz und Nieren getestet werden durften. Für jede Menge Gesprächsstoff sorgten auch die Flotte von Pan-America-Adventure-Tourern und die Armada aus Serial-1-E-Bikes, die natürlich ebenfalls für ausgiebige Proberunden zur Verfügung standen. Mehr als 300 Gäste schwangen sich für einen Test Ride in die Sättel der Motorräder und E-Fahrräder. Vom luftigen Halstuch über die coole Lederjacke bis hin zu starken Customparts reichte das Angebot in der Shopping Area, wo diverse Vertragshändler und Trader ihre Ware präsentierten. Und last, but not least hatte man in Dresden natürlich auch für stilechtes Catering nach Art des Hauses Harley-Davidson gesorgt.

Das Dresden Chapter der Harley Owners Group feierte seinen 25. Geburtstag und führte Ausfahrten in die Sächsische Schweiz und die Lausitz an, wo man gemeinsam mit den Gästen die besten Kurven der Region erkundete. Derweil fand auf dem Milwaukee Circle genannten Kreisverkehr inmitten des Geländes das Schaulaufen der Bikes statt und die schönsten von ihnen maßen ihre Qualitäten in der Bike Show, bei der die besten Unikate gekürt wurden. Außer in Customkategorien war auch ein Preis in der Kategorie Most Original ausgelobt, den eine Lady aus Nordrhein-Westfalen gewann. Neben den zahllosen V-Twins sorgten die Radio Bob! Band, die Rock-’n’-Roll-Truppe The Ants und die Böhse-Onkelz-Tributeband Glorreiche Halunken für good Vibrations. Mit der großen Bikerparade durch die Dresdner City verabschiedeten sich die Gäste am Sonntag von Sachsens Hauptstadt. Weitere Informationen findet man unter www.harley-days-dresden.de.

 

Über die Harley-Davidson Germany GmbH

Harley-Davidson, Inc. ist die Muttergesellschaft der Harley-Davidson Motor Company und von Harley-Davidson Financial Services. Unsere Vision besteht darin, die Legende unserer Marke fortzuschreiben sowie mit Innovation, Evolution und Emotion zu einem Branchenführer zu werden. Wir fassen es als unsere Mission auf, mehr als nur Motorräder zu fertigen, denn wir stehen für das zeitlose Streben nach Freiheit und Abenteuer.

Seit 1903 arbeitet Harley-Davidson mit führenden Innovationen in der zweirädrigen Mobilität an Kultur und Lifestyle des Motorradfahrens. Das Unternehmen stellt ein wachsendes Portfolio moderner, unverwechselbarer sowie individualisierbarer Motorräder her und belebt die Marke mit einer umfangreichen Palette an Zubehör, Motorrad- und Freizeitkleidung sowie Accessoires. Harley-Davidson Financial Services offeriert Finanzdienstleistungen, Versicherungen und andere Angebote für Harley-Davidson-Fahrerinnen und -Fahrer.

Weitere Informationen über Harley-Davidson findet man auf www.harley-davidson.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Harley-Davidson Germany GmbH
Konrad – Adenauer – Str. 3
63263 Neu – Isenburg
Telefon: +49 (800) 11112223
http://www.harley-davidson.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel