LEGIC SM-4200 mit neuen Funktionen: Mobile Konnektivität und verbesserte Smartcard Sicherheit

Die Schweizer LEGIC Identsystems (www.legic.com), ein führender Anbieter von kontaktlosen Sicherheitslösungen, kündigt hochinteressante neue RFID-Konnektivitäts- und Sicherheitsfunktionen für das Sicherheitsmodul SM-4200 an.

Bisher eingesetzte Lesegeräte sind jetzt „Mobile ID ready“


10 Jahre nach seiner Markteinführung wird das LEGIC Sicherheitsmodul SM-4200 einmal mehr durch ein Firmware-Update noch weiter verbessert. Das kostenlose Upgrade verbindet das LEGIC SM-4200 per Near Field Communication (NFC) mit der Welt der Smart Devices. Dadurch können bereits vorhandene und implementierte Lesegeräte Hunderte von beliebten Apps für sicheren Zugang, kontaktlose Interaktion und ePayment unterstützen, die auf allen wichtigen mobilen Betriebssystemen (Mobile OS) laufen.

Upgrade auf die nächste Stufe der Smartcard-Sicherheit
Durch die neue Firmware unterstützt das SM-4200 jetzt auch den DESFire EV2 Secure Messaging Mode. Das macht Leser, welche auf dem SM-4200 basieren, mit den aktuellen MIFARE DESFire Smartcards von NXP kompatibel und eröffnet gleichzeitig ganz neue Möglichkeiten.

LEGIC engagiert sich für den Schutz von Kundeninvestitionen
Elementare Bestandteile der LEGIC-Produktphilosophie sind kontinuierliche Produktaktualisierung und ‑unterstützung durch regelmässige Firmware-Releases. So können Unternehmen ihre bereits vorhandenen Hardware-Implementierungen beibehalten und erhalten gleichzeitig die neuesten Konnektivitäts- und Sicherheitsfunktionen. Ausserdem spart diese Vorgehensweise Kosten und ermöglicht eine nachhaltige Verwendung von Hardware-Installationen.

Detaillierte Informationen zum SM-4200 von LEGIC finden Sie unter https://www.legic.com/security-platform/security-modules/sm-4200/

Über die LEGIC Identsystems AG

Seit über 25 Jahren ermöglicht LEGIC Identsystems mit Sitz in der Schweiz vielfältige Lösungen für Kunden aus aller Welt. Die Basis unserer hochsicheren Lösungen ist die LEGIC Security Plattform, bestehend aus modernem Schlüsselmanagement, Trusted Services und kontaktlosen Halbleitern. Sie bietet end-to-end Sicherheit für Smartphone- und Smartcard-basierte Zugangs- sowie Mobilitätsprodukte und -services – bis hin zu gemeinsam verwendeter Infrastruktur und industriellen IoT-Anwendungen.
www.legic.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LEGIC Identsystems AG
Binzackerstrasse 41
CH8620 Wetzikon
Telefon: +41 (44) 93364-64
Telefax: +41 (44) 93364-65
http://www.legic.com

Ansprechpartner:
Carl Fenger
Technical Communications Manager
Telefon: +41 (44) 93364-37
E-Mail: carl.fenger@legic.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel