eBook-Neuheit bei Hohenstein

Über die Lernplattform des Textilprüfdienstleisters Hohenstein ist das neue interaktive eBook „Chronologisches Lexikon der europäischen Textilgeschichte“ von Prof. Dr. Stefan Mecheels (CEO Hohenstein), Prof. Dr. h.c. Josef Kurz (Stellv. Institutsleiter Hohenstein) und Herbert Vogler (Textilchemiker) für alle Interessierte frei zugänglich.

Das Kompendium gewährt auf mehr als 350 Seiten einen umfassenden Überblick über die europäische Textilgeschichte. Der Bogen spannt sich von den ersten Anfängen in vorchristlicher Zeit über wichtige Ereignisse in kulturhistorischen Zusammenhängen bis hin zu modernen Entwicklungen.


Die Autoren erarbeiteten die Inhalte in jahrelanger Recherchearbeit basierend auf ihrem eigenen fundierten Fachwissen. Dabei kam ihnen nicht zuletzt ihre umfangreiche Erfahrung in der Textilbranche im Allgemeinen und bei Hohenstein im Speziellen zugute. Besondere Authentizität verliehen die Autoren dem Werk durch Einbeziehung von überlieferten Publikationen zum Thema Textilien – teils Jahrhunderte alt. Leider können sowohl Josef Kurz als auch Herbert Vogler die Veröffentlichung nicht mehr erleben.
Das digitale Nachschlagewerk bietet Interessierten durch sein verlinktes Inhaltsverzeichnis, seiner Zoomfunktion und seiner Möglichkeit zur Volltextsuche einen hohen Lesekomfort.

Das interaktive Lexikon reiht sich in den Kreis bereits veröffentlichter Publikationen wie z. B. „Forschung für ein besseres Leben – Meilensteine der praxisnahen Wissenschaft“ ein.

Durch dieses eBook und andere Services der Hohenstein Academy ist die geballte textile Kompetenz Hohensteins digital, zeit- und ortsunabhängig zugänglich.

Neues eBook:
Lernen Sie unser interaktives Lexikon zur europäischen Textilgeschichte kennen: Mehr erfahren

Textiles Know-how by Hohenstein:
Neue Webcast-Reihe zu textilem Basiswissen in fünf Modulen: Lernen Sie die relevanten Aspekte der textilen Warenkunde kennen

www.hohenstein.de
www.hohenstein-academy.com

Über Hohenstein Institute

Mit Hauptsitz in Bönnigheim, Deutschland, und 1.000 Mitarbeitern in den Niederlassungen und Laboren auf der ganzen Welt bietet Hohenstein seit mehr als 70 Jahren akkreditierte und unabhängige Dienstleistungen wie Prüfung, Zertifizierung, Forschung und Entwicklung textiler Produkte sowie Schulungen an. Die Hohenstein Academy bietet allen Interessierten den Zugang zu wertvollen Inhalten aus den umfassenden Bereichen und Kompetenzen von Hohenstein. Das digitale Angebot setzt sich aus Webinaren, Webcasts, Tutorials und Videos zusammen, welche mehrsprachig angeboten werden. Begleitmaterial, Präsentationen und Hintergrundinformationen stehen zum Download bereit und runden das Lernangebot ab. Zusätzlich bietet das Präsenzschulungsangebot mit Seminaren, Workshops und Thementagen den persönlichen Rahmen für Weiterbildung und fachlichen Austausch.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hohenstein Institute
Schlosssteige 1
74357 Bönnigheim
Telefon: +49 (7143) 271-724
Telefax: +49 (7143) 271-51
http://www.hohenstein.de

Ansprechpartner:
Eva-Maria Stötter
Telefon: +49 (7143) 271-161
E-Mail: presse@hohenstein.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel