Aktuelle Rechtsthemen für Betreiber von Windkraftanlagen praxisnah erläutert

Bis zum Jahr 2050 soll die Stromerzeugung nach dem Willen der Bundesregierung treibhausgasneutral sein. Ohne einen beschleunigten Ausbau insbesondere der Windenergie bleibt dieses ambitionierte Ziel allerdings ein reines Lippenbekenntnis. Denn der Ausbau der Windenergie steht vor allem aufgrund von Forderungen aus Politik und Gesellschaft weiterhin vor erheblichen Herausforderungen. Genehmigungszahlen und EEG-Ausschreibungen stagnierten zuletzt besorgniserregend. Fundierte Lösungsansätze, die auch Sorgen und Bedenken von Bürgern und Behörden im Blick haben, sind daher unverzichtbar, um die Entwicklung der Windenergie wieder zu einer Erfolgsgeschichte zu machen.

Anknüpfend an den erfolgreichen Start des Formats im Jahr 2020 widmet sich das 2. Leipziger Windrechtsforum den aktuell drängendsten Problemen der Windenergie.
Die Prometheus Rechtsanwaltsgesellschaft aus Leipzig erörtert in Rahmen der diesjährigen Veranstaltung gemeinsam mit starken Kooperationspartnern von der Dark Sky GmbH und der eueco GmbH sowie mit Vertretern von Genehmigungsbehörden die brennendsten Fragen etwa zur bedarfsgerechten Nachtkennzeichnung (BNK), Bürgerbeteiligung oder Genehmigungshindernissen. Ein weiterer Schwerpunkt der zweitägigen Veranstaltung am 20./21. Januar 2021 wird auf der Diskussion der sich aus dem EEG 2021 für die Branche ergebenden Chancen und Risiken liegen.


Um eine Durchführung der Veranstaltung garantieren zu können und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern frühzeitig eine zuverlässige Terminplanung zu ermöglichen, wird das zweite Leipziger Windrechtsforum im WebKonferenz-Format veranstaltet. 

Das ausführliche Programm sowie die Anmeldeseite können Interessierte auf der Informationsseite der Prometheus-Rechtanwaltsgesellschaft erhalten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BHKW-Infozentrum GbR
Rauentaler Straße 22/1
76437 Rastatt
Telefon: +49 (7222) 96867310
Telefax: +49 (7222) 96867319
https://www.bhkw-infozentrum.de

Ansprechpartner:
Markus Gailfuß
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7222) 9686730
Fax: +49 (7222) 96867319
E-Mail: markus.gailfuss@bhkw-infozentrum.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel