In die USA oder nach Kanada? + Auslandsaufenthalte A-Z

Die Austausch- und Studienberatung des Amerikahaus München informiert am Donnerstag, 03.12.2020 von 18 bis 19.30 Uhr online über alle Möglichkeiten für junge Leute, die in den USA oder Kanada einen Auslandsaufenthalt planen – von A wie „Au Pair“ bis W wie „Work & Travel“.

Parallel beraten und informieren an diesem Abend die Fachberater des Jugendinformationszentrums (JIZ) zu allen Möglichkeiten und Auslandsprogrammen von A-Z und weltweit – außer Nordamerika.


Die Teilnehmenden können sich in einem aber auch in beiden virtuellen Beratungsräumen nacheinander informieren und beraten lassen.

Die Veranstaltung kann am Computer, Tablet oder Smartphone verfolgt werden und es können alle Fragen zum geplanten Auslandsaufenthalt im Chat oder live gestellt werden. Der Infoabend ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht nötig.

Der Infoabend beginnt um 18 Uhr und endet gegen 19.30 Uhr. Interessierte öffnen am 03.12.2020 bestenfalls bereits um kurz vor 18 Uhr den Meeting-Link (zu finden auf www.jiz-muenchen.de/auslandsberatung) und können dann über die kostenlose Zoom-App oder mit ihrem Browser am PC (jeweils auch anonym bzw. ohne Namensnennung) teilnehmen. Die Teilnehmenden müssen kein Mikrofon oder Kamera benutzen, sollten aber den Ton anstellen um zuhören zu können. Die Veranstaltung wird seitens der Veranstalter nicht aufgezeichnet.

Veranstalter sind: Stiftung Bayerisches Amerikahaus und das Jugendinformationszentrum (JIZ) München

Sowohl das Amerikahaus als auch das JIZ München informieren und beraten junge Leute und ggf. deren Eltern unabhängig und neutral zu allen Möglichkeiten – vermitteln aber nicht ins Ausland.

Das JIZ ist außerdem auch regionaler Eurodesk-Partner (www.rausvonzuhaus.de) in München.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

JIZ Jugendinformationszentrum München
Sendlinger Straße 7 (Innenhof)
80331 München
Telefon: +49 (89) 550521-50
Telefax: +49 (89) 550521-51
http://www.jiz-muenchen.de

Ansprechpartner:
Stephan Hadrava
Telefon: +49 (89) 550521-555
E-Mail: s.hadrava@jiz-muenchen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel