Harzer Glücksmomente 2021 verschenken

Eine Auszeit im Harz mit Wellness und Kulinarik, eine Stadtführung durch Halberstadt, Rätselspaß bei Harz Escape in Wernigerode, eine Abenteuerfahrt mit den einzigartigen Ziesel-Elektrofahrzeugen von Crude – all das und noch viel mehr passt jetzt unter den Weihnachtsbaum. Pünktlich zur Adventszeit wirbt der Harzer Tourismusverband mit seiner Sonderseite „Harzer Glücksmomente 2021“ auf www.harzinfo.de für die Gutscheinangebote der Harzer Orte, Gastgeber und Freizeiteinrichtungen.

Nichts ist in diesem Jahr wie immer. Nach einer wirklich guten Sommersaison und der aufkeimenden Hoffnung die Corona-Krise weitgehend überstanden zu haben, befindet sich der Harz-Tourismus im zweiten Lockdown. Seit den ersten Beherbergungsverboten im Oktober mussten wieder Gäste auf ihren Urlaub und ihre Erlebnisse im Harz verzichten. Das sorgte einerseits für Enttäuschungen bei den Urlaubern, andererseits für Einbußen in der Tourismusbranche. „Mit den Gutscheinen lässt sich ein wenig Vorfreude auf das nächste Jahr verschenken und gleichzeitig unterstützt der Kauf unsere regionalen Partner in diesen schwierigen Zeiten,“ erklärt Carola Schmidt, Geschäftsführerin des Harzer Tourismusverbandes.


Interessierte haben die Wahl aus über 20 Reise-, Wert- und Einkaufsgutscheinen aus dem ganzen Harz. Eine Übersicht aller Angebote finden Sie hier unter www.harzinfo.de/gluecksmomente.

Wenn sich Mitglieder und Partner des Harzer Tourismusverbandes noch an der Aktion beteiligen möchten, ist das kein Problem. Die Webseite wird vom HTV gepflegt und kann weiter ergänzt werden. Melden Sie sich einfach beim HTV-Team in Goslar.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Harzer Tourismusverband e.V.
Marktstr. 45
38640 Goslar
Telefon: +49 (5321) 3404-0
Telefax: +49 (5321) 3404-66
http://www.harzinfo.de

Ansprechpartner:
Christin Wohlgemuth
PR und Kommunikation
Telefon: +49 (5321) 3404-17
E-Mail: c.wohlgemuth@harzinfo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel