Riegel Bioweine – Spendenaktion für Kulturschaffende

Unter dem Motto „Ohne Kultur wird’s still“ stößt Bioweinspezialist Riegel eine Spendenaktion zugunsten Kulturschaffender an.

Ein Flaschenanhänger kennzeichnet die Weine, für die das Unternehmen pro verkaufter Flasche 50 Cent in den Spendentopf fließen lässt. Der Betrag wird in voller Höhe von Riegel übernommen, mindestens 10.000 € sollen es am Ende werden.


Zur Auswahl für den Handel steht eine ganze Reihe beliebter Bioweine, unter anderem die Riegel-Eigenmarke mit dem passenden Namen „La Musique“ oder der Chianti „When we dance“ von Pop-Ikone Sting, der die Aktion unterstützt und über seine sozialen Medien teilt. Die Weine werden im klassischen Naturkost-Biohandel und im Weinfachhandel angeboten. Für die notwendige Transparenz sorgt die Veröffentlichung aller Spenden und Spendenempfänger auf der Webseite www.riegel.de/kunst.

Peter Riegel zur aktuellen Lage: „Die Coronakrise ist für viele Kunst- und Kulturschaffende eine Bedrohung ihrer Existenz. Gut gemeinte staatliche Hilfen werden der Arbeitsweise vieler Künstler noch immer nicht gerecht. Wir wollen daher Kulturschaffende in Not unterstützen, letztlich sind wir doch alle miteinander verwoben und Wein ist ja auch ein Kulturgut.“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Peter Riegel Weinimport GmbH
Steinäcker 12
78359 Orsingen
Telefon: +49 (7774) 9313-0
Telefax: +49 (7774) 9313-12
http://www.riegel.de

Ansprechpartner:
Irmtraud Mühlbauer
Mühlbauer PR
Telefon: +49 (9341) 847-846
Fax: +49 (9341) 847-849
E-Mail: i.muehlbauer@muehlbauer-pr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel