Tamedia und Ringier verurteilen die missbräuchliche und irreführende Verwendung ihrer Inhalte und Marken durch das Komitee der Konzernverantwortungsinitiative

Am 9. November 2020 hat das Initiativkomitee der Konzernverantwortungsinitiative zwei Interviews mit Alt-Ständerat Dick Marty, die am 23. Oktober 2020 im Magazin Schweizer Illustrierte (Ringier Axel Springer Schweiz AG) und am 25. Oktober 2020 in der Zeitung Le Matin Dimanche (Tamedia) erschienen sind, in missbräuchlicher Weise für eigene Zwecke verwendet. Die beiden Flyer wurden widerrechtlich und irreführend im jeweiligen Layout und Logo der beiden Publikationen erstellt und an Haushalte in der Deutschschweiz und der Romandie verschickt.

Damit wird fälschlicherweise der Eindruck erweckt, die Flyer stammten von der Schweizer Illustrierten und Le Matin Dimanche. Ringier und Tamedia verurteilen die missbräuchliche und irreführende Verwendung ihrer Inhalte und Marken für politische Zwecke. Beide Medienunternehmen sind einem unabhängigen und ausgewogenen Qualitätsjournalismus verpflichtet. Es ist von höchster Bedeutung, dass die Medientitel die Meinungsvielfalt widerspiegeln und damit einen wichtigen Beitrag zur demokratischen Meinungsbildung leisten.


Rechtliche Schritte werden aktuell geprüft.

 

Über Tamedia

Tamedia geht auf den 1893 gegründeten Tages-Anzeiger zurück. Heute beschäftigt das nationale Medienhaus 1800 Mitarbeitende in der Deutschschweiz und der Romandie und umfasst das führende Redaktionsnetzwerk. Die Tages- und Wochenzeitungen, Zeitschriften und Newsplattformen von Tamedia sind lokal verankert und international vernetzt. Sie schaffen Öffentlichkeit und bieten Orientierung sowie Unterhaltung. Zu den namhaften Medienmarken von Tamedia zählen unter anderem 24 heures, Basler Zeitung, Bilan, BZ Berner Zeitung, Das Magazin, Der Bund, Finanz und Wirtschaft, Le Matin Dimanche, Schweizer Familie, SonntagsZeitung, Tages-Anzeiger, Tribune de Genève sowie die Zürcher Regionalzeitungen. Darüber hinaus gehören die drei grössten Zeitungsdruckereien der Schweiz zum Portfolio. Tamedia ist ein Unternehmen der TX Group.
www.tamedia.ch

Über die Ringier AG

Die Ringier AG ist ein innovatives, digitalisiertes und diversifiziertes Schweizer Medienunternehmen, das in Europa, Afrika und Asien aktiv ist. Das Portfolio umfasst rund 125 Tochterfirmen in den Bereichen Print, digitale Medien, Radio, Ticketing, Entertainment und E-Commerce sowie führende digitale Marktplätze in den Bereichen Auto, Immobilien und Jobs. Als Venture Kapitalgeber fördert Ringier innovative digitale Start-ups. Das 1833 als Verlagshaus und Druckerei gegründete Familienunternehmen Ringier hat in den letzten Jahren konsequent in die Digitalisierung und Internationalisierung der Gruppe investiert. Im Jahr 2019 erzielten rund 7’100 Mitarbeitende in 19 Ländern einen Umsatz von 984.8 Millionen. Bereits heute stammen über 72 Prozent des operativen Gewinns aus dem Digitalgeschäft, womit Ringier eine Spitzenposition unter den europäischen Medienunternehmen einnimmt. Ringier steht für Pioniergeist, Unabhängigkeit und Meinungsfreiheit.

www.ringier.ch

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ringier AG
Dufourstrasse 23
CH8008 Zürich
Telefon: +41 (44) 25961-11
http://www.ringier.ch

Ansprechpartner:
Johanna Walser
Kommunikationsverantwortliche Ringier
Telefon: +41 (44) 25964-44
E-Mail: media@ringier.ch
Nicole Bänninger
Kommunikationsverantwortliche Tamedia
Telefon: +41 (44) 24841-87
E-Mail: nicole.baenninger@tamedia.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel