BULMOR RENT: Neue MIETFLOTTE für Langguttransport in Wien

Gerade in wirtschaftlich unsicheren Zeiten verzeichnet das Produktionsunternehmen BULMOR in Perg verstärkte Nachfrage nach Miet- und Gebrauchtgeräten für den Langguttransport. Da jedoch das Stammwerk in Perg aus allen Nähten platzt, weicht BULMOR ab sofort mit seinen Mietgeräten und gewarteten Gebrauchtgeräten aus. Ab sofort stehen diese auf dem Standort der Schwesterfirma TERRA Austria in Wien für Kunden aus Österreich aber auch international zur Verfügung.

Seit den 80er Jahren produziert BULMOR Seitenstapler in Perg und zählt im DACH Raum als Marktführer in seiner Branche. Mit jährlich rund 350 Hubfahrzeugen ist BULMOR auch weltweit führender Entwickler und Produzent im Intralogistik-Nischenbereich Seitenstapler und zählt durch seine Marktposition zu den Hidden Champions Oberösterreichs.


Trotz starker COVID-Sicherheitsmaßnahmen läuft die Neumaschinenproduktion in Perg auf Hochtouren, da die Auftragsbücher voll sind und Liefertermine eingehalten werden müssen. Um auch der starken Nachfrage an Neugeräten gerecht zu werden, werden die Produktionshallen sogar zusätzlich in den nächsten Monaten bei vollem Betrieb noch erweitert.

Aus diesem Grund weicht BULMOR RENT nun zur Aufbereitung gebrauchter Seitenstapler, die in der Regel im Zuge einer Neugeräteauslieferung zurückgenommen werden, auf das Gelände der TERRA Austria GmbH, die so wie BULMOR ein Teil der Industrie Holding GmbH ist, aus.

Zuständig für die BULMOR RENT Mietflotte ist Erich Korn, welcher auf eine jahrzehntelange Erfahrung im Stapler- und Baumaschinenbereich zurückblicken kann. Korn: „Wir sehen seit Jahren eine stärker werdende Nachfrage nach Mietgeräten für den Langguttransport. Als einziges österreichisches Unternehmen, welches Seitenstapler produziert, haben wir uns entschieden, dieser Nachfrage nachzukommen und eine professionelle Struktur aufzubauen. Das Gelände der TERRA Austria GmbH bietet dafür ideale Rahmenbedingungen, denn dort stehen umfangreich ausgestattete Werkstätten sowie erfahrene Mechaniker zur Verfügung.

Wir bieten damit für die Bauindustrie auf Baustellen eine wirtschaftliche Langguttransportlösung. Auch in der Holzbranche sind Mietgeräte eine interessante Lösung für Spitzenabdeckungen im Saisongeschäft, oder bei einem Reparaturausfall. Die Industrie setzt auf die Miete von Mehrwege-Seitenstaplern, da diese durch die Allradlenkung und den Elektroantrieb für Halleneinsätze optimal geeignet sind.“

Am Standort der TERRA Austria GmbH bietet BULMOR RENT für ihre Kunden Elektro-Seitenstapler von 4 bis 8 Tonnen, Diesel-Seitenstapler von 5 bis 8 Tonnen und Mehrwege-Seitenstapler von 4 bis 8 Tonnen an. Auch Gebrauchtgeräte werden in Wien durchgecheckt, gewartet und im Anschluss vermietet oder verkauft. Die administrative Abwicklung erfolgt nach wie vor durch die BULMOR Zentrale in Perg. Verfügbar sind die BULMOR RENT Geräte kurzfristig schon ab 1 Tag Mietdauer.

www.bulmor-rent.com

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bulmor Industries GmbH
Kickenau 1
A4320 Perg
Telefon: +43 (7262) 58397-0
Telefax: +43 (7262) 58397-11
http://www.bulmor.com

Ansprechpartner:
Silvia Rumetshofer
Head of Marketing
Telefon: +43 (664) 2401019
E-Mail: s.rumetshofer@bulmor.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel