Opern-Slam

Ein Sängerwettstreit mit Spaßgarantie: Im Opernloft und zu Gast im Ernst Deutsch Theater singen die jungen und unglaublich schönen Sänger*innen gegeneinander an. Am Ende entscheidet das Publikum, wer seine Sache am besten gemacht hat.

Unsere bestens aufgelegten Goldkelchen wollen alle den goldenen Pokal. 90 Sekunden haben die Sänger*innen Zeit, ihre Arie oder ihr Lied zu präsentieren, 90 Sekunden, um die Gunst der Zuschauer zu gewinnen. Maßstab aller Dinge ist der Applaus-o-mat, ein Dezibelmesser, der die Stärke des Publikumsapplauses misst.


Der Spaß geht über mehrere Runden. Jede Runde hat ein Thema, zu dem die Sänger passend ein Stück aussuchen. „Wilde Weiber – coole Kerle“, „Total verknallt“ oder „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“

sind einige Kategorien, in denen sich die Gesangs-Athlet*innen messen. Zusätzlich lassen sich ein paar Schnäpse gewinnen. Wer weiß, aus welcher Oper eine Arie war oder wer das Stück komponiert hat, bekommt ‚nen Kurzen. Manchmal genügt einfach auch eine originelle Antwort… Das Ganze wird launig moderiert und macht beste Stimmung.

So., 06.12.2020, 18 Uhr
Ticketpreise: ab 39 €
Tickets: www.opernloft.de (print@home)
Opernloft, Van-der-Smissen-Str. 4, 22767 Hamburg

Di., 29.12.2020, 19:30 Uhr
Ticketpreise: ab 34 €
Tickets: www.ernst-deutsch-theater.de,
Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Opernloft – Junges Musiktheater e.V.
Van-der-Smissen-Str.4
22767 Hamburg
Telefon: +49 (40) 254910-40
http://www.opernloft.de

Ansprechpartner:
Anja Michalke
Pressebüro Anja Michalke
Telefon: +49 (40) 897270-03
Fax: +49 (40) 897270-04
E-Mail: presse@opernloft.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel