Hufe, Hände & Pfoten-Quizrallye am kommenden Wochenende in Hellabrunn

Säugetiere stehen in Hellabrunn an diesem Herbstwochenende im Mittelpunkt: Beim Aktionswochenende zum Thema „Hufe, Hände & Pfoten“ am 10.10. und 11.10. können sich Tierparkbesucher mit vorab gebuchtem Online-Ticket eigenständig auf eine spannende Rallye durch den Tierpark begeben. Unter allen Teilnehmenden mit dem richtigen Lösungswort werden schöne Preise verlost.

Am kommenden Samstag und Sonntag können sich Besucher auf die Spur der am stärksten bedrohten Bewohner Hellabrunns begeben und anhand eines abwechslungsreichen Quizbogens mehr über die Artenschutzarbeit von zoologischen Gärten erfahren. Diesmal ist bei jeder im Quiz aufgeführten Tierart eine falsche Information versteckt, die es herauszufiltern gilt. Der dazugehörige Buchstabe der Falschaussage liefert dann den Hinweis auf das Lösungswort.

Den Fragebogen zur Quizrallye erhalten Besucher am kommenden Wochenende an den Tierparkkassen. Und dann geht es zum Beispiel los in Richtung Waldbisons oder Rote Pandas. Das ausgefüllte Quiz kann im Anschluss an den Tierparkbesuch an den Einwurfstationen bei den Zoo-Shops abgeben werden.


Zu gewinnen gibt es:

  1. Preis: Gutschein für eine Führung im Wert von 150 Euro
  2. Preis: Gutschein für ein Jahreskarte im Wert von 49 Euro
  3. und 4. Preis: je zwei Vorverkaufstickets

Jeder Gewinner erhält zudem exklusiv den Tierparkkalender 2021 dazu!

Wichtig: Der Eintritt für alle Besucher erfolgt am Wochenende nur mit einem mindestens am Vortag erworbenen Online-Ticket über München Ticket. Besucher werden zudem darum gebeten, sich vor einem Tierparkbesuch unter www.hellabrunn.de/corona zu informieren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Münchener Tierpark Hellabrunn AG
Tierparkstr. 30
81543 München
Telefon: +49 (89) 62508-0
Telefax: +49 (89) 62508-32
http://www.hellabrunn.de/

Ansprechpartner:
Lena Pirzer
Referentin für Presse & Social Media
Telefon: +49 (89) 62508-718
Fax: +49 (89) 62508-52
E-Mail: presse@hellabrunn.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel