Uraufführung: Herkunft 9.10.2020

.
Uraufführung
Herkunft
von Saša Stanišić, Regie: Sascha Hawemann

Uraufführung: 9. Oktober 2020, 19.30 Uhr, Großes Haus; nächste Termine: 18./28./30. Oktober 2020
Etliche Theater stürzen sich auf den Stoff des 2019 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichneten Romans. Autor Saša Stanišić hat lange gezögert, einer Dramatisierung zuzustimmen.
Er hat es getan und dem Theater Oberhausen den Zuschlag für die Uraufführung gegeben, nicht zuletzt, weil Regisseur Sascha Hawemann mit seinem Regiekonzept und seiner Biografie überzeugen konnte. Hawemann ist Sohn eines deutschen Vaters und einer serbischen Mutter, ist in Belgrad aufgewachsen, kam dann nach Deutschland und entschloss sich, als junger Mann in seine jugoslawische Heimat zu gehen, aus der er wegen des Balkankrieges 1991 floh.

Herkunft: Ein Pionier empfängt am Tag der Jugend stolz die Stafette und muss sehr dringend aufs Klo. Jugoslawien 1986.
Ein Junge wandert neugierig durch eine verregnete, aber sehr hübsche Fachwerkstadt und ist angekommen. Deutschland 1992.
Ein Schriftsteller besucht die Gräber seiner Vorfahren und weiß auf die Frage, woher er kommt, keine eindeutige Antwort. Bosnien-Herzegowina 2018.
Wer ist das unbeschwerte Kind, das keinen Unterschied kennt zwischen Nationalitäten und Religionen und ihn ein paar Jahre später plötzlich wissen soll? Wer ist dieser Junge, der mit drei Koffern an der Grenze steht und dessen Familie in alle Welt zerstreut wird? Wer ist der Mann, der einen Schluck Wasser aus dem Brunnen seines Urgroßvaters in den bosnischen Bergen trinkt und auf Deutsch darüber schreibt? Was ist Herkunft?


Regie: Sascha Hawemann, Bühne: Wolf Gutjahr, Kostüm: Ines Burisch, Dramaturgie: Simone Sterr; mit Torsten Bauer, Clemens Dönicke, Agnes Lampkin, Henry Morales, Ronja Oppelt, Anna Polke, Daniel Rothaug, Lise Wolle

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen
Telefon: +49 (208) 8578-0
http://www.theater-oberhausen.de

Ansprechpartner:
Monika Madert
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (208) 8578-127
E-Mail: madert@Theater-Oberhausen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel