SCHWALBE bleibt Exklusivpartner des VfL Gummersbach – Christoph Schindler mit Appell an die Oberbergische Wirtschaft

Der VfL Gummersbach kann weiter auf die Unterstützung seines langjährigen Partners SCHWALBE bauen. Das Unternehmen hat seinen Sponsorenvertrag als Exklusivpartner des VfL um drei weitere Jahre verlängert. „Gerade jetzt ist es natürlich ein großartiges Zeichen, wenn unser stärkster Partner sein Engagement um drei Jahre verlängert. Das gibt uns in einer schwierigen Situation zumindest annähernd Planungssicherheit. Ich möchte mich an dieser Stelle auch einmal ausdrücklich bei der Familie Bohle bedanken, die in den letzten Jahren in allen Belangen den VfL Gummersbach unterstützt hat und der man eigentlich nicht oft genug ‚Danke‘ sagen kann“, so VfL-Geschäftsführer Christoph Schindler. Darüber hinaus appelliert Schindler an die Wirtschaft in der Region: „Ich würde mich natürlich freuen, wenn uns noch mehr Unternehmen aus dem Oberbergischen Kreis unterstützen, weil der VfL Gummersbach mittlerweile nicht nur für Bundesliga-Handball steht, sondern für die Ausbildung von Handballtalenten und die Förderung von Kindern und Jugendlichen in der ganzen Region und das ist gerade in dieser Zeit viel wichtiger denn je.“

Das Unternehmen SCHWALBE und den VfL Gummersbach verbindet bereits seit vielen Jahren eine besondere Partnerschaft. Nicht zuletzt als Namensgeber der SCHWALBE arena und damit der Heimspielstätte des VfL Gummersbach sind die Marken „SCHWALBE“ und „VfL Gummersbach“ fest miteinander verbunden. Zudem stehen sowohl das weltweit agierende Unternehmen als auch der Gummersbacher Handballverein für Tradition und Verbundenheit mit der Region.

Holger Jahn, Geschäftsführer der Ralf Bohle GmbH, freut sich über die weitere Zusammenarbeit: „In der vergangenen Saison hat Handball beim VfL Gummersbach endlich wieder Spaß gemacht: Die Spiele in der Schwalbe Arena waren gut besucht, die Stimmung bei den Fans hervorragend und ein motiviertes Team auf dem Spielfeld hat für Spannung gesorgt! Dass die Bundesliga aufgrund der Corona-Krise abgebrochen werden musste, schmerzt daher umso mehr, aber wir blicken trotzdem zuversichtlich auf die nächste Saison. Der harte Konsolidierungskurs von Christoph Schindler trägt mittlerweile Früchte und damit der Verein trotz der aktuell schwierigen Situation Planungssicherheit hat, haben wir unser Engagement vorzeitig um weitere drei Jahre verlängert. Wir hoffen damit ein positives Signal zu setzen, das weitere Sponsoren und auch die Fans überzeugt, dem VfL Gummersbach weiterhin die Treue zu halten!“


Die Ralf Bohle GmbH, 1922 in Bergneustadt gegründet, ist mit ihrer Marke SCHWALBE europäischer Marktführer bei hochwertigen Fahrradreifen. Das Unternehmen ist weltweit in rund 60 Ländern aktiv und beschäftigt am Standort Reichshof-Wehnrath mehr als 160 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VfL Handball Gummersbach GmbH
Steinmüllerallee 3
51643 Gummersbach
Telefon: +49 (2261) 8083-0
Telefax: +49 (2261) 8083-15
http://www.vfl-gummersbach.de/

Ansprechpartner:
Nastasja Kleinjung
Leiterin Medien und Kommunikation
Telefon: +49 (2261) 8083-0
E-Mail: presse@vfl-gummersbach.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel