TIER-Pendlerticket für ÖPNV-Kunden

Der Tretroller Anbieter TIER Mobility im Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN), der in den Städten Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen und Kaiserslautern vertreten ist, hat vor drei Wochen das TIER "Helden“-Programm ins Leben gerufen, welches Menschen in systemrelevanten Berufen kostenlose TIER-Tretroller-Fahrten anbietet.

Mit dem Angebot des TIER-Pendlertickets möchte TIER nun ab sofort auch den ÖPNV-Kunden im VRN, die im Besitz einer Zeitkarte sind, neben den öffentlichen Verkehrsmitteln weitere Mobilität bieten und damit eine alternative Form der Fortbewegung unter Einhaltung der Abstandsempfehlungen ermöglichen.


Jeder, der im Besitz einer gültigen VRN-Monats- oder Jahreskarte ist, bekommt von TIER einmalig 40 Freischaltungen. Bei jeder Aktivierung eines Tretrollers entfällt damit die Ein-Euro-Entsperrgebühr. Die Minutenpreise bleiben hiervon unberührt.

Das Angebot ist vorerst bis zum 31.05.2020 begrenzt. In dieser Zeit kann jeder Kunde einmalig von der Aktion profitieren.

Kunden können ab sofort ein Foto des gültigen VRN-Monats- oder Jahrestickets unter https://www.tier.app/de/monthlypass/ hochladen, nach visueller Prüfung durch TIER Mobility werden die 40 Freischaltungen anschließend automatisch im Kundenkonto hinterlegt.

Wir wollen unseren Kunden auch in dieser Krise nachhaltige Mobilität anbieten und hoffen, dass durch die Zusammenarbeit in der VRN-TIER-Partnerschaft ein noch größerer Mehrwert geschaffen werden kann.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Verkehrsverbund Rhein- Neckar GmbH (VRN GmbH)
B 1 3-5
68159 Mannheim
Telefon: +49 (621) 10770-0
Telefax: +49 (621) 10770-170
https://www.vrn.de/

Ansprechpartner:
Axel Thiemann
Pressesprecher
Telefon: +49 (621) 10770174
Fax: +49 (621) 10770-170
E-Mail: a.thiemann@vrn.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel