Schlaflos in Seattle

Während wir gerade alle nicht reisen können, bringt Port of Seattle ein bisschen von der Emerald City nach Hause, denn viele Filmklassiker wurden hier gedreht. Zahlreiche Serien und Filme, die von der Stadt am Puget Sound inspiriert wurden, werden von den gängigen Anbietern gestreamt. 

Schlafos in Seattle
Der Seattle Filmklassiker überhaupt. In dieser romantischen Komödie mit Tom Hanks und Meg Ryan kann man vom Sofa aus berühmte Wahrzeichen Seattles entdecken, darunter die Space Needle, Pike Place Market sowie das berühmte Bootshaus am Lake Union. 


10 Dinge, die ich an Dir hasse 
Julia Stiles und Heath Ledger spielen die Hauptrollen in dieser romantischen Komödie aus dem Jahr 1999, eine Adaption von Shakespears „Der Widerspenstigen Zähmung". Die Teenie RomCom wurde in ganz Seattle gedreht.

Singles – Gemeinsam einsam
Der Film mit Bridget Fonda dreht sich um das romantische Leben einer Gruppe von Mittzwanzigern in Seattle auf der Suche nach der Liebe ihres Lebens. Er spielt während des Höhepunkts der Grunge Bewegung in den 1990er Jahren – auch als Seattle Sound bekannt. 

Twin Peaks
Die Mutter aller Mystery Serien, die man schon damals nicht verpassen durfte. Die Kultserie von David Lynch aus den frühen 1990er Jahren spielt in der fiktiven Kleinstadt Twin Peaks in Washington, eine weitere Staffel kam 2017 hinzu. Gedreht wurde ca. eine Stunde von Seattle entfernt. 

Bigfoot und die Hendersons
Diese Komödie aus den 1980er Jahren wurde im Wenatchee National Forest sowie im North Cascades Nationalpark und in Seattle gedreht. John Lithgow spielt einen Familienvater, der mit seiner Familie einen liebenswerten Bigfoot in seine natürliche Umgebung zurückbringen möchte, bevor er von den Behörden geschnappt wird.

Aber es gibt noch weitere Ideen, um Seattle – derzeit noch virtuell – entdecken kann:

The Museum of Flight
Südlich von Seattle, in Tukwila, liegt das Museum of Flight, eins der größten Luftfahrtmuseen der USA. Virtuelle Flüge, 3D Erkundungen, Podcasts und mehr findet man hier

Space Needle
Von Seattles berühmtesten Wahrzeichen hat man einen großartigen Blick auf die Stadt. Seit ihrer Eröffnung am 21. April 1962 gilt die Space Needle als Symbol für Innovation und den vorausschauende Spirit der Stadt. Mit der Space Needle Panocam bekommt man schonmal einen kleinen Vorgeschmack.

Seattle Aquarium
Das Seattle Aquarium gibt einen eindrucksvollen Einblick in das Aquarium, mit Live Webcams zu den Robben und Seeottern, mit virtuellen Exkursionen und Lehrfilmen. Weitere Informationen gibt es hier.  

Seattle Art Museum
Das Seattle Art Museum hat eine Seite unter dem Namen "Stay at Home With SAM" (Bleib zu Hause mit SAM) ins Leben gerufen. So kann man hier die aktuellen Ausstellungen von zu Hause aus besuchen. 

Weitere Informationen und Rundreisevorschläge für Seattle und Washington State findet man unter www.getitacross.de/de/portfolio/seattle/ sowie unter www.seattlecruisealaska.co.uk

Über Port of Seattle:
Bereits seit 1911 ist der Port of Seattle u.a. für den Flughafen sowie den maritmen Hafen zuständig. Letzterer ist seit 1999 Start- und Endpunkt von Alaskakreuzfahrten, viele große Reedereien legen hier an. Zwei Kreuzfahrtterminals gibt es bisher in Downtown Seattle, ein dritter ist in der Planung. Bereits jetzt ist der Port of Seattle einer der umweltfreundlichsten Kreuzfahrthäfen in Nordamerika; das Thema wird auch bei der Planung des neuen Terminals eine wichtige Rolle spielen. Aufgabe des Port of Seattle ist es u.a., Passagieren der Kreuzfahrtschiffe Cruise & Stay Programme näher zu bringen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Get It Across GmbH & Co. KG
Neumarkt 33
50667 Köln
Telefon: +49 (221) 4767120
Telefax: +49 (221) 2336-450
http://www.getitacross.de

Ansprechpartner:
Kathrin Berns
Public Relations Manager
Telefon: +49 (175) 1666596
E-Mail: presse@getitacross.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel