Hotels dürfen mit 29. Mai 2020 wieder öffnen

Wie von der Tourismusministerin bekanntgegeben wurde, dürfen Beherbergungsbetriebe mit 29.05.2020 wieder öffnen. Details zu den Sicherheits- und Hygieneauflagen sollen in den nächsten Tagen folgen.

Im Almdorf Almlust ist aufgrund der dezentralen Struktur durch Chalets, Ferienwohnungen und Zimmern die Umsetzung von Abstandsregeln besonders leicht durchführbar. Individuelle Frühstücksangebote, private Rückzugsorte und pfiffige Roomservice Angebote gehören schon immer in das Repertoire der Almlust.


"Wir werden unsere individuellen Urlaubsangebote von Private Spa über Picknickkörbe bis hin zu e-scootern, e-bikes und Privatguides noch weiter ausbauen," bestätigt Simone Mooslechner – Mitinhaberin der Almlust, "ich bin überzeugt, dass gerade hier die Nachfrage steigt und gerade diese Dinge die eigentliche Urlaubswürze bringen werden. Schließlich soll bei aller Vorsicht, das Urlaubserlebnis und Erholungsgefühl unserer Gäste im Vordergrund stehen."

Das langjährige Mitarbeiterteam der Almlust wurde für die Schließungsdauer auf Kurzarbeit gesetzt und sieht der Weidereröffnung bereits mit Freude entgegen. Derzeit stehen die Rezeptionsmitarbeiter von Montag bis Freitag von 9 – 12 Uhr für persönliche Angebote und  individuelle Beratung zur Verfügung.

Über die ALMLUST GmbH

Almdorf Almlust – Deine homebase in den Alpen
Rafting, Canyoning, Hochseilgarten, Riverbug, Klettern, Klettersteige, Bergführer, Mountainbikeverleih, Wanderungen, Biketouren, e-Bike, Klettersteig über das Dach
Chalets, Ferienwohnungen, Zimmer, Frühstück, Hallenbad, Schwimmteich, Wellness, Massagen, Urlaub

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ALMLUST GmbH
Flachauer Str. 275
5542 Flachau
Telefon: +43 (6457) 31958
Telefax: +43 (6457) 31921
http://www.almlust.com

Ansprechpartner:
Simone Mooslechner
Inhaber
Telefon: +43 (6457) 31958
Fax: +43 (6457) 31921
E-Mail: info@almlust.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel