Gericke baut globale Präsenz markant aus

Die Gericke-Gruppe betreibt weltweit eine Reihe von eigenen Tochtergesellschaften. Sie decken viele der Schlüsselmärkte in Europa, Asien und Amerika mit lokalen Verkaufs-, Engineering- und Serviceteams ab. Darüber hinaus arbeitet Gericke auch in vielen weiteren Gebieten mit sorgfältig ausgewählten Partnern zusammen. Vor kurzem hat Gericke zusätzliche Partner und Vertreter ernannt, wodurch das weltumspannende Netzwerk erheblich /ausgebaut wurde. In diesen schwierigen Zeiten, in denen internationale Reisen fast zum Erliegen gekommen sind, ist Kundennähe wichtiger denn je!

In Europa hat Gericke die auf schlüsselfertige Lösungen für das Pulverhandling spezialisierte Mespo GmbH zu seinem Partner für Schweden ernannt. Dank der bereits etablierten Zusammenarbeit mit Mespo Dänemark kann sich Gericke in diesen nordeuropäischen Märkten nun auf eine sehr erfahrene lokale Vertretung stützen.

Tek4Process ist ein neues Unternehmen in Portugal, das von Pedro Ribeiro gegründet wurde. Er bringt viel Erfahrung aus der pulververarbeitenden Industrie mit und ist eine willkommene Bereicherung für Gerickes Partner-Netzwerk in Europa.


Mit der russischen Niederlassung der deutschen, auf Prozesstechnologien spezialisierten Rieckermann-Gruppe ist Gericke nun auch bestehenden und neuen Kunden in Russland näher.

Neue Vertreter für Indien und das südliche Afrika

Sowohl Indien als auch Afrika sind bedeutende Zukunftsmärkte. Nicht nur multinationale Unternehmen bauen lokale Produktionskapazitäten auf, auch viele etablierte, ortsansässige Hersteller spielen in diesen Ländern eine wirtschaftliche Schlüsselrolle. Die internationalen und auch die lokalen Produzenten schätzen Gerickes Produkt- und Dienstleistungsangebot sowie den Support vor Ort.

Neu wird Gericke in Indien von der Inos Technologies Pvt. Ltd. mit Hauptsitz in der boomenden Provinz Gujarat und Niederlassungen in ganz Indien vertreten. Inos Technologies konzentriert sich in erster Linie auf den Pharma- und Lebensmittelmarkt. Die detaillierten Kenntnisse der lokalen Märkte und deren Bedürfnisse bilden eine perfekte Symbiose mit den Lösungen, die Gericke für die Pulververarbeitung nach Indien mitbringt.

Gericke verfügt über eine breite installierte Basis in vielen afrikanischen Ländern. Mit der Ernennung der in Südafrika ansässigen PMD Packaging Systems (PTY) Ltd. zum Vertreter ist Gericke nun noch näher an den schnell wachsenden Lebensmittel- und Chemiemärkten in Südafrika und den umliegenden Nachbarländern. PMD Packaging wurde 1965 gegründet und wird von vielen langjährigen Kunden als führend auf dem Gebiet des Verpackungs- und Prozessmaschinenbaus anerkannt.

Über die Gericke AG

Die Schweizer Gericke Gruppe entwickelt und produziert seit mehr als 120 Jahren Equipment, Systeme und Anlagen für Schüttgutprozesse. Lösungen von Gericke finden sich heute auf der ganzen Welt in verschiedensten Industrien wie Chemie, Pharma, Lebensmittel, Kunststoffe oder Baumaterialien.

Gericke hat ein Netzwerk von Tochtergesellschaften und über 300 Angestellte in der Schweiz, Deutschland, Grossbritannien, den Niederlanden, Frankreich, USA, Brasilien, Singapur, Indonesien, Malaysia, Thailand und China.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gericke AG
Althardstrasse 120
CH8105 Regensdorf
Telefon: +41 (44) 87136-36
Telefax: +41 (44) 87136-00
https://www.gerickegroup.com/

Ansprechpartner:
Doris Huber
Communications Manager
Telefon: +41 (44) 87136-82
Fax: +41 (44) 87136-00
E-Mail: doris.huber@gerickegroup.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel