Night Star Express Hellmann gründet 24-Stunden Kurier- und Expressservice

Der Nachtexpressdienstleister Night Star Express Hellmann BV gründet Hellmann Express Services BV (HExS). Die neue Gesellschaft bietet seit April diesen Jahres von der Zentrale in ´s-Heerenberg aus in den Benelux-Ländern rund um die Uhr Kurier- und Expressdienstleistungen an und erweitert somit den bestehenden Nachtexpress-Service. Damit reagiert das Unternehmen auf die stetig wachsende Nachfrage nach einem 24-Stundenkurierdienst, der Same-day-Zustellungen aus einer Hand anbietet. Insbesondere in der Automobilbranche als strategisch wichtigem Kernkundensegment wird die reibungslose und schnelle Versorgung mit Ersatzteilen innerhalb eines Tages zunehmend nachgefragt. 

Darüber hinaus soll das Dienstleistungsportfolio von HExS noch in diesem Jahr um Direct Load-Services erweitert werden, um Komplettlösungen für Lieferketten zu schaffen und somit einerseits Effizienzen zu heben und andererseits Ressourcen zu sparen. Ziel ist es, das Unternehmen so als One-Stop-Dienstleister in den Beneluxländern nachhaltig aufzustellen und neue Märkte zu erschließen. 


Die Basis des Night Star Express-Netzwerkes wurde bereits Anfang der 1990er Jahre gelegt. Als Tochterunternehmen der Hellmann Worldwide Logistics SE & Co. KG ist die Night Star Express Hellmann BV heute mit mehr als 2 Millionen Sendungen pro Jahr einer der Hauptakteure im Bereich Express-Dienstleistungen in den Benelux-Ländern. 

„Wir verfügen über ein sehr gutes über Jahrzehnte gewachsenes Netzwerk in den Benelux-Ländern, aber auch darüber hinaus in Europa. Auf Basis dieser bestehenden Infrastruktur können wir mit der neuen Gesellschaft HExS BV sowohl nachts- als auch tagsüber mit einer sehr kurzen Reaktionszeit Sendungen abholen und innerhalb eines Tages im In- und Ausland ausliefern“, erklärt Patrick Löwenthal, Managing Director, Night Star Express Hellmann BV.

„Vor dem Hintergrund, dass wir unsere Expressaktivitäten in den kommenden Jahren in ganz Europa maßgeblich ausbauen wollen, setzen wir mit der Gründung des neuen Hellmann Express Services einen weiteren Meilenstein unserer Gesamtstrategie um“, unterstreicht Wilfried Hesselmann, Chief Operating Officer (COO) CEP Hellmann Worldwide Logistics.

Über Hellmann Worldwide Logistics SE & Co.KG

Hellmann Worldwide Logistics hat sich seit seiner Gründung 1871 zu einem der großen internationalen Logistik-Anbieter entwickelt. Der Hellmann-Konzern hat 2018 mit 10.696 Mitarbeitern einen Umsatz von rund EUR 2.5 Mrd. erzielt. Die Dienstleistungspalette umfasst die klassischen Speditionsleistungen per LKW, Schiene, Luft- und Seefracht, genauso wie ein umfangreiches Angebot für KEP-Dienste, Contract Logistics, Branchen- und IT-Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hellmann Worldwide Logistics SE & Co.KG
Elbestraße 1
49090 Osnabrück
Telefon: +49 (541) 605-0
Telefax: +49 (541) 605-1211
http://www.hellmann.net

Ansprechpartner:
Christiane Brüning
Head of Corporate Communications
E-Mail: christiane.bruening@hellmann.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel