Innovation und Investition prägen 25-jähriges Firmenjubiläum von BAGS BY RIEDLE®

Ein besonderer Abend sollte es werden. Die Flasche Champagner hatte der junge Mann bereits besorgt, mit Anfang 20 keine kleine Investition. Auf dem Weg zum Rendezvous passiert es: Die Tüte reißt, die Flasche zerschellt und alle Erwartungen fließen mit dem Champagner davon. Ein Unglück mit weitreichenden Folgen und Happy End. Das tragische Ereignis führt zur Unternehmensgründung von Bags by Riedle am 05. Mai 1995, die Angebetete ist noch heute die Ehefrau von Geschäftsführer Volker Riedle.

Der strebsame Papier- und Drucktechniker beschließt noch in dieser verhängnisvollen Nacht, die besten Papiertaschen seiner Zeit zu entwickeln. Zwei Jahre und 147 Versuchsmodelle später hat er im Keller seines Elternhauses den Prototypen einer neuen Papiertaschen-Generation hervorgebracht, die endlich größtmögliche Stabilität, maximale Eleganz und besten Tragekomfort vereinte.


Zudem hatte Riedle von Beginn an die Vision, die Papiertragetasche als nachhaltigen Langzeitwerbebotschafter und begehrten Imageträger im Markt zu positionieren und als unverzichtbaren Werbemittelklassiker zu etablieren. Als „Marke für Marken“ wurden die Qualitätsstandards für die Mehrweg-Papiertasche daher kompromisslos auf höchstem Niveau definiert.

Durch den Erfolg stieß das Unternehmen rasch an seine räumlichen Grenzen und so fasste der „Papionier“, wie Riedle auf Grund seiner brennenden Leidenschaft für Material und Produkt häufig genannt wird, zehn Jahre nach der Unternehmensgründung den Plan, eine neue Firmenzentrale im Heimatort zu errichten. Schon damals war klar, das Gebäude musste ganz im Sinne der Corporate Architecture, die gebaute Identität des Unternehmens repräsentieren.

Eine ganz besondere Innovationskraft prägt das Unternehmen von Beginn an und so konnte sich Bags by Riedle dank seiner stringenten Markenführung in dem wettbewerbsintensiven Umfeld bis heute erfolgreich durchsetzen. Allein in den letzten 5 Jahren wurden besondere Produkte aus dem Portfolio mit insgesamt zehn Nominierungen und internationalen Awards in den Kategorien Innovationskraft, Kommunikative Leistung und Nachhaltigkeit prämiert.

Die jüngste Auszeichnung „Top 10 Drucker des Jahres“ in der Kategorie Innovation erhielt das Unternehmen von der Zeitschrift „Druck & Medien“, ein führendes Fachmagazin der Druckindustrie. Die Begründung lautet: „Die neue CI von Riedle ist ausgefallen und ansprechend. Volker Riedle hat es geschafft, aus einem Low-Interest-Product einen gefragten Design-Artikel zu machen.“ Das Statement bezieht sich auf die ganz eigene Transformation, die Bags by Riedle hatte im Oktober 2018 vollzogen hat.

Bedingt durch die Digitalisierung und Internationalisierung der Märkte ist die Anzahl von Anbietern auch in der Papiertaschen-Branche in rasanter Geschwindigkeit exorbitant angestiegen. In Folge ist auch der Beschaffungsmarkt für bedruckte Werbetaschen und Messetaschen aus Papier immer undurchsichtiger geworden. Eines Tages war dann für Riedle der Zeitpunkt gekommen, den schon zur Unternehmensgründung eingeschlagenen Weg, sich auf den Wertstoff Papier zu spezialisieren, noch stärker als bisher in den Mittelpunkt der Unternehmensstrategie zu rücken. Die Analyse des individuellen Werteprofils und die klare Ausarbeitung der Kompetenzen, für die Bags by Riedle seit vielen Jahren bekannt ist, ergab ein fokussiertes Profil, an dem sich das führende Papiertaschen-Unternehmen zukünftig ausrichten würde. So entstand die neue Markenwelt „RIEDLE Papiertaschenmacher“ einschließlich des aufwändig designten Key Visuals, mit dem Bags by Riedle sich heute präsentiert. Im Markenraum versinnbildlicht die Wabenstruktur als stabilste natürliche Bauform, die Hochwertigkeit und Langlebigkeit der Papiertaschen.

Den Anspruch an das eigene Nachhaltigkeitskonzept hat Riedle folgendermaßen definiert: „Für uns ist ein Produkt nachhaltig, wenn die Herstellung ausschließlich aus einem Wertstoff erfolgt der natürlichen Ursprungs ist, eine absolut ressourcenschonende Prozesskette durchläuft, maximal mehrfachverwendbar ist, und am Ende seines Lebenszyklus unbelastet wieder in die Natur zurückkehrt.“ Den Nachweis dafür tritt das Unternehmen über die unterschiedlichen Umwelt- und Qualitätszertifikate an, die allesamt über spezielle Tracking-IDs das Engagement des Unternehmens öffentlich einsehbar machen. Zum Jubiläum geht das Unternehmen noch einen Schritt weiter und nimmt am 25. Geburtstag die eigene Photovoltaikanlage in Betrieb.

So stärken Innovation und Investition, auch in diesem und aus mehrfacher Hinsicht besonderem Jahr, das Fundament des erfolgreichen Unternehmens.

Über BAGS BY RIEDLE

Als Partner der Marken- und Werbewirtschaft bietet das Unternehmen RIEDLE® aus Langenbrettach seit 25 Jahren, Kompetenz und Full-Service in der Produktion von Papiertragetaschen an. Für Geschäftsführer Volker Riedle haben hochwertige Papiertaschen zwei Funktionen: Sie sind auch praktisches Transportmittel, aber ihre enorme multiblickative Wirkung entfalten sie als hocheffizienter Image-fördernder Werbeträger. Für die Produktion wird bei RIEDLE® auf eine sorgfältige Auswahl der Materialien sowie auf die perfekte Verarbeitung ebenso Wert gelegt wie auf die Geschwindigkeit in der Umsetzung von Anfragen und Aufträgen. Innerhalb von 24 bis maximal 36 Stunden liefert RIEDLE® den Kunden ein Muster der gewünschten Werbetasche. Zu den Auftraggebern zählen Marken und Unternehmen wie Bosch, Sony, Mercedes, OBI, Zentis und Hilfiger.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BAGS BY RIEDLE
Bei der Leimengrube 17-18
74243 Langenbrettach
Telefon: +49 (7139) 93152300
Telefax: +49 (7139) 93152500
http://www.riedle.de

Ansprechpartner:
Volker Riedle
Telefon: +49 (7139) 93152-0
Fax: +49 (7139) 93152-500
E-Mail: volker.riedle@riedle.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel