Digitale Mitmach-Aktionen fürs Kinderzimmer

Knackt den Caesar-Code! Werdet Programmier-Profi! Baut Euch ein Telefon! Mit einem vielseitigen Online-Mitmach-Angebot bringt das Museum für Kommunikation Berlin in Zeiten von Physical Distancing Abwechslung ins Kinderzimmer.

Die Kreativaktionen für die ganze Familie können anhand übersichtlicher Schritt-für-Schritt-


Anleitungen und mit einfachen, haushaltsüblichen Mitteln leicht umgesetzt werden. Inhaltlich knüpfen die Bastel- und Lernangebote an die in Kooperation mit Google Arts & Culture angebotenen Online-Ausstellungen des Museums an. Diese thematisieren unter anderem die Erfindung des Morse-Codes, des Telefons und der bewegten Bilder.

Alle Online-Kreativ-Angebote unter www.mfk-berlin.de/kinder

Alle Google Arts & Culture-Ausstellungen des Museums unter https://www.mfk-berlin.de/online-ausstellungen

Die digitalen Mitmach-Angebote im Überblick

Das Dosentelefon. Dein erster Fernsprechapparat

für kleine Forscher*innen ab 3 Jahren

Ihr liegt gemütlich auf dem Bett, wollt aber Eurer Mama unbedingt etwas mitteilen? Dann probiert´s doch mal hiermit: Vom Kinderzimmer ins Wohnzimmer – einfach und schnell verbunden mit dem Dosentelefon.

Angebot zur Online-Ausstellung
Das Pferd frisst keinen Gurkensalat. Wie Philipp Reis das Telefon erfand

Wunderscheiben (Thaumatrope) basteln

für Kinder ab 3 Jahren

So schnell kann man doch gar nicht gucken! Sieht ja alles aus wie ein einziges Bild. Dabei ist doch auf Vorder- und Rückseite eine Zeichnung. Wie funktioniert die Wunderscheibe? Einfach ausprobieren!

Angebot zur Online-Ausstellung

Fernsehen: Wie die Bilder laufen lernten

Trööööt. Unterwegs mit der Posthorn-Vuvuzela

für kleine Musiker*innen ab 3 Jahren
Die fliegend schnelle Postkutsche rast auf die geschlossenen Tore der Stadt zu. Aufmachen! Kurz zuvor noch wurde sie überfallen und hätte Hilfe gebraucht. Lautes Rufen funktioniert nicht. Eine Posthorn-Vuvuzela – das ist die Lösung! Klein, handlich, einfach zu pusten und schnell gebaut!

Angebot zur Online-Ausstellung

Man fliegt fast vorwärts oder das Reisen mit der Schnellpost

Fahrscheine bitte! Stempel für die Reise mit der Postkutsche

für Reisende ab 4 Jahren
Für Eure Abenteuer-Reise braucht Ihr einen gültigen Fahrschein. Damit könnt Ihr überall fliegend schnell weiterfahren. Den nötigen Stempel dafür gestaltet Ihr selbst!

Angebot zur Online-Ausstellung

Man fliegt fast vorwärts oder das Reisen mit der Schnellpost

Maske auf beim Postkutschen-Überfall. Geld her! – oder?

für Räuber*innen und Held*innen ab 4 Jahren

Ob Ihr die Postkutsche ausraubt oder die Passagiere rettet: Mit diesen Masken bleibt Ihr als Gauner*in oder Superheld*in unerkannt!

Angebot zur Online-Ausstellung

Man fliegt fast vorwärts oder das Reisen mit der Schnellpost

Geheimtinte selbst gemacht
für Agent*innen ab 6 Jahren (mit Hilfe beim Bügeln)
Geheimtinten sind etwas ganz Wunderbares: Ihr schreibt oder malt etwas – und wenn es getrocknet ist, verschwindet es wieder. Sichtbar wird es erst wieder, wenn Ihr das Papier erhitzt. Stellt mit wenigen Zutaten Eure eigene Geheimtinte her!

Angebot zur Online-Ausstellung
Streng geheim! Verschlüsselung im Zweiten Weltkrieg

Bildtelegrafie. Geheimnisvolle Bilder gehen auf die Reise

Experiment für Kinder ab 6 Jahren

Hier findet Ihr ein ganz besonderes Bilderrätsel. Spielt es zusammen mit Freund*innen, auch wenn diese ganz weit weg wohnen.

Angebot zur Online-Ausstellung

Bilder reisen um die Welt. Die Erfindung der Bildtelegrafie


dididit dahdahdah dididit. Geheime Nachrichten morsen mit Punkten und Strichen

für Forscher*innen ab 6 Jahren

●●● ▬ ▬ ▬ ●●● Das sind ja seltsame Signale. Was bedeuten die wohl? Psssst, das ist total geheim! Schickt Botschaften an Eure Freund*innen – vom Balkon zum Garten, durch geschlossene Türen, tagsüber oder in der Nacht.

Angebot zur Online-Ausstellung
Alles nur geklaut! Das Morsealphabet und die Einführung der Telegraphie in Deutschland

Knack den Caesar-Code

für Agent*innen ab 8 Jahren

Ihr möchtet, dass Eure Nachrichten streng geheim sind? Mit der Caesar-Scheibe könnt Ihr Botschaften ganz einfach verschlüsseln. Baut Eure eigene Verschlüsselungsscheibe und probiert es aus!

Angebot zur Online-Ausstellung
Streng geheim! Verschlüsselung im Zweiten Weltkrieg

Das Quadrat des Polybios
für Agent*innen ab 8 JahrenKennt Ihr das das Quadrat des Polybios? Damit könnt Ihr Nachrichten ratzfatz verschlüsseln. Das Wort „Telefon“ sieht dann zum Beispiel so aus: 4.4 | 1.5 | 3.1 | 1.5 | 2.1 | 3.4 | 3.3. Wie lautet Euer Name im Polybios-Quadrat?

Angebot zur Online-Ausstellung
Streng geheim! Verschlüsselung im Zweiten WeltkriegTarnkappe für Dein Smartphone. Kein Anschluss unter dieser Nummer…
Experiment für Internet-Kids ab 10 Jahren

Ihr seid immer online? Und möchtet nicht von anderen geortet werden? Oder einfach mal Eure Ruhe haben? Hier ist der ultimative Tipp für Euer ganz persönliches "Funkloch".

Angebot zur Online-Ausstellung
Das Pferd frisst keinen Gurkensalat. Wie Philipp Reis das Telefon erfand

Von Null auf Eins. Programmieren für Anfänger
Onlinekurs für alle ab 10 Jahren

Eine Welt ohne Computerprogramme – mittlerweile unvorstellbar! Aber warum sollen Spiele, Maschinen und Roboter nur das machen, was andere programmiert haben? Lernt im Onlinekurs das Programmieren mit der Programmiersprache „Scratch“! Der Kurs beginnt bei Null – es werden also keine Vorkenntnisse benötigt.
www.mfk-berlin.de/programmieren-fuer-anfaenger

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Museum für Kommunikation Berlin
Leipziger Straße 16
10117 Berlin-Mitte
Telefon: +49 (30) 20294-0
Telefax: +49 (30) 20294-111
http://www.mfk-berlin.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel