Barracuda Racing Wheels Europe: Bentley Continental GT mit Ultralight Project 3.0 – Nobler Gentleman mit leichten Rädern

Keine Frage: Der Bentley Continental GT gehört zur automobilen Gentlemen-Gesellschaft wie kaum ein anderes Fahrzeugmodell. Und dennoch: Auch einem solchen Luxus-Statussymbol können  sportive Leichtmetallräder ausgezeichnet stehen, wie etwa das hier abgebildete Exemplar unterstreicht.

Als kroatischer Stützpunkt der Felgenschmiede Barracuda Racing Wheels montierte das Unternehmen Formula an den Achsen des mondänen Briten die Project 3.0-Felgen aus der gewichtsoptimierten Flow Forming-Felgenserie „Ultralight“. Zum Einsatz kommen die Ultralight Project 3.0 in ihrem markanten Finish Black Milled mit schwarzer Oberfläche und silberner, nach dem patentierten Licardor-Verfahren gefräster Speichenkontur in der Größe 10,0×20 Zoll rundum mit 285er Bereifung.


„Nur 20 Zoll für den großen Bentley Continental GT?“ mag sich so mancher an dieser Stelle fragen. Doch: Durch ihr filigranes Design und die gefräste Speichenkontur wirken die Project 3.0 bereits in dieser Größe so ausladend wie manch andere 21- oder gar 22-Zoll-Felge – wie unsere Bilder beweisen.

JMS Fahrzeugteile GmbH                                     
Hauptstr. 26                                                           
72141 Walddorfhäslach                                         
Tel.: +49 (0) 71 27 / 96084-0                                 
Fax: +49 (0) 71 27 / 96084-20                               
E-Mail: info@jms-fahrzeugteile.de                        
www.barracuda-europe.de                                    

Instagram: barracuda.wheels
Youtube: Barracuda Racing Wheels
Facebook: Barracuda Racing Wheels Europe

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

JMS – Fahrzeugteile GmbH
Hauptstraße 26
72141 Walddorfhäslach
Telefon: +49 (7127) 96084-0
Telefax: +49 (7127) 96084-20
http://www.racelook.de

Ansprechpartner:
Jochen Schweiker
Geschäftsführer/general manager
Telefon: +49 (7127) 9608411
Fax: +49 (7127) 32389
E-Mail: info@racelook.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel