NeckarFestival kann 2020 nicht wie geplant stattfinden

Nach eingehenden Überlegungen wurde entschieden, die Premiere des NeckarFestivals, das vom 3. bis 5. Juli 2020 unter dem Motto „Eintauchen. Mitschwimmen. Wohlfühlen.“ die leichte und positive Stimmung der Bundesgartenschau wieder an den Neckar holen sollte, auf kommendes Jahr zu verschieben. Aktuell wird nach einem geeigneten Termin gesucht, um im dicht gesäten Veranstaltungsprogramm im Heilbronner Sommer 2021 nicht mit anderen Events in Konkurrenz zu treten.
 
„Das NeckarFestival soll wieder ein zentrales Fest im Heilbronner Jahreslauf werden. Ausgerechnet die Premiere abzusagen, in die schon viel Vorfreude und Vorbereitung geflossen sind, tut natürlich auch weh“, erklärt Heilbronns Oberbürgermeister Harry Mergel. In der jetzigen Situation sehe man aber keine Alternative dazu. Mergel sagt: „Freuen Sie sich schon heute aufs NeckarFestival im nächsten Jahr“.

„Dass die Planungen für das große dreitägige Festival am Neckar bereits auf Hochtouren liefen“, bestätigt Steffen Schoch. Gerade, weil bei einer Veranstaltung dieser Größenordnung mit vielen teilnehmenden Akteuren und Unterstützern, relative Planungssicherheit benötigt würde, habe man nun gemeinsam mit Oberbürgermeister Harry Mergel entschieden, dass das NeckarFestival Heilbronn vom 3. bis 5. Juli 2020 nicht stattfinden kann.
 
Der Geschäftsführer der Heilbronn Marketing GmbH betont, dass nun nach vorne gedacht werden müsse: „Wir möchten das Festival in geplanter Art und Weise im Sommer 2021 veranstalten.“ Ob die nähere Zukunft erlaube, kleinere Elemente des Festivals auch in diesem Sommer an den Neckar zu holen, werde die Zeit und die Entwicklung der aktuellen Krise zeigen.
 
Infos unter www.heilbronn/veranstaltungen
 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Heilbronn Marketing GmbH
Kirchbrunnenstraße 3
74072 Heilbronn
Telefon: +49 (7131) 562265
Telefax: +49 (7131) 563758
http://www.heilbronn-marketing.de


Ansprechpartner:
Sara Furtwängler
Media Relations
Telefon: +49 (7131) 564647
E-Mail: furtwaengler@heilbronn-marketing.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel