Stimmen Sie sich beruflich auf den Frühling ein – mit job40plus!

 
  1. Sie liebäugeln konkret mit einem neuen Job?
  2. Sie wollen einfach nur mal testen, wie sehr Sie auf dem Arbeitsmarkt gefragt sind?
  3. Sie wollen von Experten hören, was es bedeutet, berufstätig und 40 plus zu sein?
  4. Sie möchten mit jemandem darüber reden, wie es für Sie beruflich weitergehen soll?
  5. Sie sind sich nicht sicher, ob Sie mit Ihren Bewerbungsunterlagen in den Personalabteilungen Eindruck machen können?

Fünf gute Gründe, eine Jobmesse von job40plus zu besuchen!

job40plus veranstaltet Jobmessen für Menschen, die schon Berufserfahrung gesammelt haben. Am Donnerstag, 27. Februar, findet der Jahresauftakt 2020 im Konferenzzentrum München statt. Besucher können mit attraktiven Arbeitgebern ins Gespräch kommen und vor Ort erste Vorstellungsgespräche führen.


Gefragt sind diesmal Aktuare, Assistenten Institutsleitung, Entwickler für JAVA-Anwendungen, Finanzbuchhalter, Fremdsprachenassistenten, Host-Entwickler, HR-Manager, Mainframe-Spezialisten, Product Owner, Projektassistenten, Projektcontroller, Scrum Master, Software-Security-Experten, Versicherungsmathematiker, Vertriebsprofis und noch manch andere mehr (alle m/w/d).

Darüber hinaus können Besucher natürlich auch das umfassende Serviceangebot mit individuellen Kurzberatungen und vielen Vorträgen nutzen.

Steckbrief job40plus
Wann? 27. Februar 2020, 13–19 Uhr (Einlass bis 18 Uhr)
Wo? Konferenzzentrum, Lazarettstraße 33, 80636 München
Eintritt? 8 Euro bei Online-Frühanmeldung, 10 Euro an der Tageskasse
Infos? www.job40plus.de/jobmesse-27-februar-2020-muenchen/
Fragen? info@job40plus.de, Telefon 089 41610778-0

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

job40plus
Fliegenstraße 12
80337 München
Telefon: +49 (89) 416107780
Telefax: +49 (89) 416107789
http://www.job40plus.de

Ansprechpartner:
Peter Woeckel
E-Mail: info@job40plus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel