Premierenschaufenster zu Emmerich Kálmáns Operette „Die Czárdásfürstin“

Am kommenden Sonntag, dem 20. Oktober 2019, lädt das Inszenierungsteam der Operette „Die Czárdásfürstin“ um 11 Uhr zum Premierenschaufenster ins Foyer des Eduardvon-Winterstein-Theaters ein.

Das Annaberger Theater lädt anlässlich der bevorstehenden Premiere von Emmerich Kálmáns „Die Czárdásfürstin“ alle Operettenfans zum nächsten Premierenschaufenster ein. Am Sonntag, dem 20. Oktober 2019, um 11 Uhr ist wieder Gelegenheit, bei einer Tasse Kaffee oder Tee oder einem Gläschen Sekt vom Inszenierungsteam Näheres über Kálmáns Werk, die Stückhintergründe und Inszenierungseinzelheiten zu erfahren und ersten musikalischen Kostproben zu lauschen. Chefdramaturgin Annelen Hasselwander, Regisseur Ingolf Huhn, Kapellmeister Dieter Klug, Bühnenbildner Tilo Staudte und Kostümbildnerin Sabine Lindner freuen sich gemeinsam mit der Solistin Bettina Grothkopf, auf alle, die neugierig auf „Die Czárdásfürstin“ sind. – Der Eintritt ist frei.

Termin:


Sonntag, 20. Januar 2019, 11 Uhr

Die Foyerbar ist geöffnet

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH
Bambergstrasse 9
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: +49 (3733) 1407-0
Telefax: +49 (3733) 1407-114
http://www.winterstein-theater.de

Ansprechpartner:
Chris Brinkel
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (3733) 1407-130
Fax: +49 (3733) 1407-140
E-Mail: brinkel@winterstein-theater.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel