Auf der sicheren Seite

 Einen personalisierten Serienbrief erstellen, Tabellenkalkulationen durchführen oder Powerpoint-Präsentationen vorbereiten: Die Anwendungen von Microsoft Office sind aus dem Büroalltag nicht mehr wegzudenken. Die Software bietet unzählige leistungsfähige Funktionen, um die Produktivität zu steigern und Informationen effizient zu verwalten und zu analysieren. Das Problem: Man muss die Vorteile auch alle nutzen können – ein gezieltes Training ist für Anwender daher unverzichtbar.

Zertifikat stellt Kenntnisse unter Beweis

Bei einer Bewerbung beispielsweise gehört es schon zum guten Ton, entsprechende Kenntnisse und Fertigkeiten zu präsentieren. Am besten stellt man sie mit einem Zeugnis des Herstellers unter Beweis. Microsoft unterscheidet dabei drei Zertifizierungsniveaus: den "MOS-Specialist" für Basis-Wissen in allen Anwenderprogrammen, den "MOS-Expert" für hervorragende Kenntnisse in Word und Excel und den "MOS-Master", der immer dann verliehen wird, wenn vorher zwei Expert- und zwei weitere Specialist-Zertifikate erworben wurden.


Bereits seit über 25 Jahren kann man die entsprechenden Kenntnisse bei der Deutschen Angestellten-Akademie (DAA) erwerben, mehr als 170.000 Teilnehmer erlernten bereits den Umgang mit den Programmen. "Mit den Zertifikaten sind Anwender immer auf der sicheren Seite", sagt DAA-Geschäftsführerin Dina Bösch. Man dürfe sicher gespannt sein, welche Entwicklungen die Informationstechnologien im kommenden Vierteljahrhundert nehmen werden – aber auf Word, Excel oder PowerPoint werde man wohl auch in der Zukunft kaum verzichten können. Unter www.daa.de/mos gibt es alle Informationen zu Kursen, Terminen und Prüfungen.

Prüfung in 50 Minuten

Die Zertifikate können an insgesamt 107 Standorten der DAA bundesweit erworben werden. Über Online-Kurse und mit einer Prüfungssimulationssoftware kann man sich auf die Zertifizierung vorbereiten. Die Prüfung selbst dauert dann nur etwa 50 Minuten.

Über die DAA Deutsche Angestellten Akademie GmbH

Die Deutsche Angestellten-Akademie (DAA) gehört zu den größten Weiterbildungsunternehmen der Bundesrepublik Deutschland. Mit mehr als 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 300 Kundenzentren ist sie seit über 60 Jahren flächendeckend in allen Regionen des Landes vertreten. Zu Ihren Dienstleistungen zählen Fortbildungen für Berufstätige gleichermaßen wie Umschulungen und Weiterbildungskurse für Arbeitsuchende und Rehabilitanden. Mehr als 6 Millionen Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben bisher durch DAA- Kurse ihre beruflichen Perspektiven verbessert.
Weiterführende Informationen:: www.daa.de, Tel. 040 35094-163

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DAA Deutsche Angestellten Akademie GmbH
Alter Teichweg 19
22081 Hamburg
Telefon: +49 (40) 350940
Telefax: +49 (40) 35094200
http://www.daa.de

Ansprechpartner:
Markus Metke
Leiter für Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (40) 35094163
Fax: +49 (40) 35094200
E-Mail: markus.metke@daa.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel