In der Kürze liegt die Würze!

Produkthighlight: Die neuen Centurion auf Daily und Atego
Preishighlight: Das Sondermodell Charisma 790 L Limited
Allradhighlight: Premiere des Concorde Cruiser 791 RL SUV 4 x 4

Concorde lädt zur Highlight-Pressekonferenz am Freitag, den 30. August 2019 um 11:50 Uhr auf den Concorde-Stand A01 in Halle 5, anlässlich des Caravan Salons in Düsseldorf, ein. Dabei ist der Begriff Highlight doppeldeutig zu verstehen. Alle Concorde-„Produkt-Highlights“ für die kommende Saison werden in einer 22minütigen „Highlight-Show“ präsentiert.

So können sich alle Medienvertreter, die im Juli nicht an der großen Haupt-Pressekonferenz teilnehmen konnten, jetzt in stark komprimierter Form auf den neuesten Stand bringen.


Bei allen Themen handelt sich um absolute Highlights: Da wären zum einen die neuen Centurion-Modelle auf Iveco-Daily- und Mercedes-Atego-Chassis. Zum anderen das preisattraktive Sondermodell Charisma 970 L Limited sowie das erste Concorde-Off-Road-Reisemobil, der Concorde Cruiser 791 RL SUV 4 x 4.

Darüber hinaus werden noch zahlreiche innovative Technik- und Design-Highlights, vorgestellt, die bei vielen Modellen der Concorde-Familie ab der Saison 2020 zur Ausstattung gehören. Viele dieser Entwicklungen werden bei der Serienfertigung von Luxus-Reisemobilen zukünftig in der Branche Vorbildcharakter haben.

Also nicht verpassen: Concorde-Pressekonferenz am Freitag, den 30. August 2019 um 11:50 in Halle 5 am Stand A 01 !

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Concorde Reisemobile GmbH
Concorde-Straße 2-4
96132 Schlüsselfeld-Aschbach
Telefon: +49 (9555) 9225-0
Telefax: +49 (9555) 9225-44
http://www.concorde-reisemobile.de/

Ansprechpartner:
Mirko Kerber
Concorde Reisemobile GmbH
Telefon: +49 (9555) 9225-0
E-Mail: mirko.kerber@concorde.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel