METOCLEAN DTS-Bodenmatten – Preiswerte Empfehlung für jeden Reinraum

Die METOCLEAN DTS-Bodenmatten von Asmetec werden meist vor Eingangstüren zu Reinräumen im Bereich der Medizintechnik, Elektronikindustrie, in Laboren, in Krankenhäusern und anderen Bereichen mit Reinraumtechnik verlegt. Sie werden zur zuverlässigen Entfernung von Staub und Schmutz genutzt. Dazu dient eine Klebeschicht, welche bei Betreten der Matte lose Schmutzpartikel von den Schuhsohlen auf die Matten überträgt und sicher festhält. In einer Matte sind 30 Lagen mit verschiedenen Formaten inbegriffen. Die unterste Lage ist dabei doppelseitig klebend. Dabei gilt anfangs die Schutzfolie zu entfernen und die unterste Lage auf den Boden der Reinräume zu kleben. Eine nummerierte Ecke, welche nicht klebt, erleichtert das Abziehen von verbrauchten Lagen und zeigt den tatsächlichen Vorrat der noch vorhandenen Lagen an. Unsere Verpackungseinheit enthält 10 Matten mit jeweils 30 Lagen. Als Formate gibt es 46x 91cm, 66x114cm und 91x91cm.

Für den Einsatz in Krankenhäusern, Labore und medizinischen Einrichtungen empfiehlt sich die antibakterielle, blaue Bodenmatte von METOCLEAN. Diese ist ähnlich hergestellt wie die normale DTS-Bodenmatte nur mit integrierter antibakterieller Schicht aus einer Lösung aus 1,2 Benzisothiazolin 3 – 1 in Propylenglycol und Wasser. Bei den antibakteriellen Bodenmatten gibt es das Standardformat 66x114cm.

Beide Bodenmatten-Arten sind geeignet für Reinräume bis Klasse 100.


Auf Wunsch sind unter Berücksichtigung von Mindestmengen ebenfalls Spezialformate kurzfristig lieferbar.

Empfehlung: Grundsätzlich empfehlen wir zusätzlich das Tragen von Einweg-Überschuhen. Wenn dazu mehr Info-Bedarf besteht, kann man hier mehr nachlesen.

Über die ASMETEC GmbH

ASMETEC GmbH mit Sitz in 67292 Kirchheimbolanden, Rheinland-Pfalz beliefert die europäische Elektronikindustrie mit Verbrauchsprodukten und Investitionsgütern. Hauptproduktgruppen sind:
LED-Beleuchtungstechnik (LED-Röhren, LED-Lampen, LED-Wand- und Einbauleuchten, LED-Hochleistungsstrahler, LED-Straßenleuchten, LEDs für Gelbräume)
Leiterplatten-Verbrauchsprodukte (Folien, Diazofilme, UV-Brenner, Spannzangen, Bohrspindeln)
UV-Filterfolien und UV-Filterröhren für Leuchtstoffröhren
Reinraumtechnik (Adhäsivmaterialien, DRC-Roller, Reinraumkleidung, Handschuhe, Panelcleaner, Luftwäscher)
ESD-Produkte (Personenerdung, ESD-Kleidung, ESD-Verbrauchsmaterial, ESD-Arbeitsplätze),
Messtechnik (Lupen, Mikroskope, Video-Mikroskope und -Messtechnik, Lichtmesstechnik).

ASMETEC ist nach DIN EN ISO 9001:2008 und 14001:2005 zertifiziert

Kontakt: ASMETEC GmbH – Carl-Benz-Str. 4 –
D-67292 Kirchheimbolanden
www.asmetec-shop.de – www.asmetec.de – info@asmetec.de
Tel. 06352-75068-0, Fax 06352-75068-29

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ASMETEC GmbH
Carl-Benz-Straße 4
67292 Kirchheimbolanden
Telefon: +49 (6352) 75068-0
Telefax: +49 (6352) 75068-29
http://www.asmetec-shop.de

Ansprechpartner:
Reinhard Freund
Geschäftsführung
Telefon: 06352-75068-0
Fax: 06352-75068-29
E-Mail: reinhard.freund@asmetec.de
Christina Rau
Telefon: +49 (6352) 75068-15
E-Mail: christina.rau@asmetec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel