Schulleitung Fachschule für Pflegeberufe gesucht! Stellenangebot Pflegepädagogin Großkrankenhaus in Sachsen – Pflegeberufsgesetz bereits umgesetzt

Die Hamburger Headhunter, seit über 25 Jahren Experten bei der erfolgreichen Besetzung von vakanten Führungspositionen im medizinischen Fort-, Aus- und Weiterbildungsbereich, bekommen erneut einen interessanten Search-Auftrag:

Für eine eigenständige Pflegefachschule eines Großkrankenhauses in Sachsen suchen die Personalberater eine fachliche und wirtschaftliche Schulleitung.

Lehrgangskonzept Generalistik bereits umgesetzt


Die gesuchte Schulleiterin – abgeschlossenes Studium der Medizin- oder Pflegepädagogik oder der Pflegewissenschaften mit pädagogischer Zusatzqualifikation – wird vor allem für die Weiterentwicklung der Ausbildungskonzepte nach dem neuen Pflegeberufsgesetz verantwortlich sein.

Das Lehrgangskonzept für die generalistische Ausbildung – verpflichtend für alle Weiterbildungsträger Pflegeberufe ab 2020 – wartet nur noch auf Umsetzung. Die Aufgabe der neuen Führungskraft wird sein, das Konzept mit Leben zu füllen, auch vor dem Hintergrund, dass sich die Berufsfachschule sehr für eine Akademisierung der Pflegeberufe engagiert.

Großes Pädagogen-Team von motivierten Lehrkräften

Um das große Team von Lehrkräften – verantwortlich für über 600 Pflegeschülerinnen – zu leiten, wird die Erfahrung als Schulleitung einer größeren Fachschule vorausgesetzt. Neben der organisatorischen Weiterentwicklung der Schule, werden darüber hinaus die Vertretung der Schule nach innen und außen, Aufgabe der Schulleiterin sein, sowie vereinzelt Lehrtätigkeiten, Praxisbegleitung und Supervisionen.

Etablierte Berufsfachschule mit professionellem Umfeld

Das Bildungsinstitut – etabliert über die Region Sachsen hinaus – bietet dem gesuchten Schulleiter eine unbefristete Festanstellung mit attraktivem Gehalt, BAV und weiteren TOP-Zusatzleistungen, aber vor allem eine anspruchsvolle Leitungsaufgabe in einem professionellem Umfeld, ein hohes Maß an Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten – curricular und infrastrukturell – sowie ein motiviertes und sehr gut ausgebildetes Team von Mitarbeitern und Lehrkräften.

Karrierechance im Gesundheitswesen

Zudem unterstützen die Hamburger Headhunter die Besetzung weiterer sehr attraktiver Leitungspositionen im Gesundheitswesen für einen großen Schritt auf der Karriereleiter – auch hier ausnahmslos bei TOP-Arbeitgebern -, das ganze Bewerbermanagement ist für die Kandidaten natürlich kostenfrei. Die Personalberater garantieren außerdem die strikte Einhaltung des Datenschutzrechts, denn ohne schriftliche Einwilligung der Bewerber werden keinerlei personenbezogenen Daten weitergegeben.

Über die Kontrast Consulting GmbH

Die Personalberater-Experten der Kontrast Consulting GmbH helfen bei der Suche nach Führungskräften und Managern und anderen Schlüsselpositionen im deutschsprachigen Raum und bieten vertrauensvolle Direktansprache qualifizierter Kandidaten besonders für HR-Bildungsträger, Weiterbildungsträger, Schulen, Instituten für Forschung und Lehre sowie Personalwesen. Die Hamburger übernehmen nur Suchauftrage für Stellen in Festanstellung und vermitteln keine Zeitarbeit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kontrast Consulting GmbH
Banksstraße 6
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Telefax: +49 (40) 7679305-41
http://www.kontrast-consulting.de

Ansprechpartner:
Ingo Scheider
Geschäftsführer
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Fax: +49 (40) 7679305-41
E-Mail: Ingo.Scheider@kontrast-consulting.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel