Industrie-Displays mit 3-in-1 Anschluss

Die  neuen USB-Typ-C Displays von TL Electronic verbinden moderne Touchtechnologie mit dem komfortablen Anschluss aller Verbindungen über nur eine Schnittstelle und ein einziges Kabel. Die projiziert-kapazitiven Touchmonitore nutzen die USB-C-Technologie mit der Strom, Videoeingang und das Touch-Signal gleichzeitig übertragen werden. Dabei ist der Alleskönneranschluss per USB-C zudem verdrehsicher. Ein 1 m langes USB-C-Kabel wird direkt mitgeliefert. Ein weiterer Trumpf der neuen Display-Generation ist die breite Auswahl. Die Serie erhält man aktuell mit Bildschirmdiagonalen von 7 Zoll (17,8 cm) bis 18,5 Zoll (47 cm) mit einer Auflösung von 1024 × 600 bis 1920 × 1080 Pixeln (Full-HD). Zur Auswahl stehen jeweils die Open-Frame-Einbau-Varianten oder die Stand-alone-Versionen mit frontseitiger Schutzart IP65 für den rauen Industrieeinsatz. Auf Wunsch werden die Monitore auch ohne Touchscreen und dafür mit Schutzglas geliefert. Alle USB-Typ-C-Displays besitzen einen Arbeitstemperaturbereich von 0 bis +50 °C und können bei Temperaturen zwischen -10 und +60 °C gelagert werden. Für die einfache Montage ist die 75 × 75 bzw. 100 × 100 mm Vesa-Schnittstelle fest integriert. Ein leicht verständliches OSD-Menu vereinfacht dem Anwender alle Displayeinstellungen. Ideal ergänzt werden die Monitorneuheiten z.B. mit der sehr kompakten Industrie-PC-Serie EAC mini zu einer Komplettlösung für die Smart Factory und Industrie-4.0-Anwendungen.
Über die TL Electronic GmbH

Die TL Electronic GmbH mit Hauptsitz in Bergkirchen bei München entwickelt, fertigt und vertreibt kundenspezifische Industrie-PCs, Panel-PCs sowie LCD-Industriemonitore. Die hochwertige, maßgeschneiderte industrielle IT-Hardware von TL Electronic kommt in allen Bereichen der Industrie, der Logistik, der Medizintechnik, im Maschinen- und Anlagenbau sowie im Umfeld erneuerbarer Energie zum Einsatz.

1983 gegründet, ist TL Electronic inzwischen in Deutschland, Österreich und Italien mit eigenen Niederlassungen präsent. Zahlreiche renommierte Unternehmen aus ganz Europa bauen auf die Qualität und Zuverlässigkeit des OEM-Lieferanten TL Electronic. Der zertifizierte Industrie-PC-Spezialist fertigt am Standort Bergkirchen in einer geschlossenen ESD-Schutzzone und testet die Qualitätsprodukte in einer eigenen „Burn-in“-Umgebung.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TL Electronic GmbH
Bgm.-Gradl-Str. 1
85232 Bergkirchen-Feldgeding
Telefon: +49 (8131) 33204-0
Telefax: +49 (8131) 33204-150
https://www.tl-electronic.de

Ansprechpartner:
Sandra Linke
E-Mail: marketing@tl-electronic.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel