Bildschöner Empfang

Siedle Touch ist das digitale Multitalent für den Hauseingang. Der neue Touchscreen verfügt über ein innovatives Interface. Die Ruftasten lassen sich individuell mit Bild gestalten: für einen bildschönen Empfang noch vor dem Klingeln.

Siedle Touch zeichnet sich durch einen 10-Zoll-Bildschirm aus, der die Ruftasten auch in Extragröße und mit Bild anzeigt. So wird aus dem Namensschild ein ganz persönliches Statement.

Auch die Infofläche des Touchscreens kann mit Text, Bild und sogar mit Video individuell gestaltet werden. Ein besonders praktisches Feature ist der beleuchtete Startbildschirm. Er kann zum Beispiel in Daueranzeige eine Hausnummer samt Adresse anzeigen. Auf diese Weise finden Besucher die Klingel auch in der Dunkelheit ganz einfach. Sobald sich jemand nähert, schaltet Siedle Touch automatisch um und zeigt die Ruftasten an.


Das Interface von Siedle Touch ist intuitiv bedienbar; die schnelle Suchfunktion führt im Handumdrehen zum richtigen Teilnehmer. Und ein Codeschloss mit rotierendem Zahlenblock gewährleistet höchste Sicherheit in der Zutrittskontrolle.

Siedle Touch lässt sich als Touchscreen in Türstationen der Designlinie Siedle Steel integrieren oder frei in der Fassade, Wand oder Türblende verbauen.

www.siedle.de/siedletouch

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

S. Siedle & Söhne – Telefon- und Telegrafenwerke OHG
Bregstraße 1
78120 Furtwangen
Telefon: +49 (7723) 63-0
Telefax: +49 (7723) 63-300
http://www.siedle.de

Ansprechpartner:
Clemens Jesenitschnig
S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG
Telefon: +49 (7723) 63-545
Fax: +49 (7723) 63-72545
E-Mail: presse@siedle.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.