Schluck für Schluck die Welt retten!

Kaffee gefällig? Lungo Bellissimo, oder Ristretto Italiano? Oder doch besser Ethiopian High Mountain, Espresso Fortissimo oder in den Geschmacksrichtungen „Caramel“, „Crema“, „Vanilla“?

Aber natürlich!

Und damit ist nicht die Rückkehr zum Kaffeefilter gemeint. Der köstliche vollmundige My Coffee Cup Bio-Kaffee aus bis zu 100 % Bio-Arabica Bohnen bleibt in der Kapsel – Aluminium oder erdölbasierter Kunststoff, Bestandteil aller bisherigen handelsüblichen Kaffeekapseln, außen vor.


Terracaps aus ARBOBLEND® sind biologisch abbaubar. Sieht man nicht, denn sie sind rein äußerlich unverändert. Schmeckt man nicht, denn das Kaffeearoma bleibt vollkommen erhalten. Und auch sonst entsteht kein bitterer Beigeschmack, weil diese Bio-Kaffeekapseln aus klimaneutralen nachwachsenden Rohstoffen bestehen und nach dem Kaffeegenuss wieder vollständig kompostierbar sind. So dienen die Bio Kapseln samt Inhalt als Futter für hungrige Mikroorganismen und werden somit restlos im CO2 Kreislauf verstoffwechselt.

Die edle Bio-Arabica Marke My Coffee Cup sorgt mit ihren einzigartigen Bio-Kaffeekapseln für Furore auf dem Kaffee-Weltmarkt.

Denn diese Kapsel zeichnet eine besonders hohe Sauerstoffbarriere aus – deutlich höher sogar, als die der Kunststoffkapseln. Deshalb kann Terracaps mit einer sehr langen Haltbarkeitszeit ohne weitere Schutzfolie einfach in einer Papierverpackung gelagert werden.

Terracaps aus ARBOBLEND® ist die erste und einzige wahre sauerstoffdichte und biologisch abbaubare Kaffeekapsel der Welt!

Kaffee ist nach dem Erdöl die wichtigste Handelsware der Welt!

Erdöl wird tief aus der Erde aus fossilen Rohstoffquellen gepumpt. Das ist aber nur noch wenige Jahrzehnte möglich, da diese Quellen dann aufgebraucht sein werden. Zudem ist der Verbrauch dieser fossilen Rohstoffe wie Kohle, Erdgas oder eben Erdöl Hauptursache für die Klimaerwärmung. Das spüren wir in den letzten Jahren vermehrt. Die 17 wärmsten Jahre seit dem Beginn der Wetteraufzeichnung lagen alle in diesem Jahrhundert.

Die Bestandteile des Bio-Werkstoffs ARBOBLEND® sind dagegen wie der Kaffee selbst aus nachwachsenden Rohstoffen, welche sich in der Zeit, in der sie verbraucht werden, immer wieder durch die Photosynthesen neu bildet und nachwächst.

TECNAROs Bio-Werkstoffe haben sogar das Potential einer „CO2 Senke“ und sind somit ein weiterer Schritt gegen die Klimaerwärmung. Generell wird damit auch die Brückentechnologie der erdölbasierten Kunststoffe für die Nacherdölzeit erhalten.

Das tiefe Verständnis um die komplexen globalen Zusammenhänge der Rohstoffherkunft, der Werkstoff- und Produktentwicklung und einer schonenden Herstellung ist bei TECNARO Programm. So wurde die innovative Biotechnologiefirma bereits 1998 als Spin Off der Fraunhofer Gesellschaft auf ihren immer aktueller werdenden Namen getauft:

TEChnologie NAchwachsende ROhstoffe.

Die TECNARO GmbH erhielt für Ihre innovativen wie überlegenen Bio-Werkstofflösungen mehrfach Auszeichnungen.

Es begann bereits 1999 spektakulär mit dem ZDF WISO Gründerpreis und dem Euromold Award in Gold 2000, 2001 war es der 1. Einfach Genial Preis des MDR, die Material ConneXion New York zeichnete ARBOFORM als „Best Produkt in Show 2002“ aus, den VR-Innovationspreis 2007, das Werkbund Label 2008, den Deutschen Industriepreis 2009 sogar in der Kategorie Zulieferer, 2010 war es der European Inventor Award, welcher bei einer feierlichen Zeremonie in Madrid mit dem Europäischen Patentamt und dem heutigen spanischen Königspaar, Königin Letizia und König Felipe überreicht wurde.

Das Green Brand Germany Siegel erhielt die Firma 2019 zum vierten Mal in Folge. Und Dr. Franz Alt, bekannt für seine Bücher und als polarisierender TV-Moderator des Politmagazin Report, hatte seine Laudatio im Ehrensaal des Deutschen Museums auf Helmut Nägele und Jürgen Pfitzer anlässlich einer großartigen Preisverleihung gehalten: Die renommierte Dieselmedaille ging 2011 an Tecnaro für die nachhaltigste Innovationsleistung des Jahres.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Tecnaro GmbH
Bustadt 40
74360 Ilsfeld
Telefon: +49 (7062) 97687-0
Telefax: +49 (7062) 97687-101
https://www.tecnaro.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.