Zukünftige Miss Germany zu Gast im „Paradies“

Der Februar steht, wie jedes Jahr, im Zeichen einer der schönsten Wettbewerbe Deutschlands. Denn im Monat der „Miss Germany“ wird jährlich die schönste Frau Deutschlands gekürt.

Am 23. Februar ist es wieder soweit und die Finalistinnen aus allen 16 Bundesländern finden im Süden Deutschlands, zum finalen Show-Down zusammen.

Bereits seit einigen Wochen wappnen sich die Anwärterinnen in einem speziellen „Vorbereitungs-Camp“ für die Titel-Herausforderung am großen Entscheidungstag. Für sie steht viel auf dem Spiel, allem voran, der Traum vom Sieg.


Als eine der letzten Stationen, führte es die Kandidatinnen am vergangenen Sonntag ins „Paradies“. Nach all der Vorbereitung noch einmal neue Energie tanken und gleichzeitig der Aufregung entgegenwirken.   Im BADEPARADIES SCHWARZWALD in Titisee konnten sie den Konkurrenzkampf vergessen – die Urlaubsatmosphäre unter hunderten echten Südsee-Palmen und die Vielfalt der Entspannungshighlights in vollen Zügen auskosten. Die WELT DER SAUNEN lockte zu zehn ganz individuellen Saunaerlebnissen. Türkisblaues Wasser in jeder Variation genießen – warm, sprudelnd, wohltuend. Die heilende Wirkung wertvoller Schätze der Natur konnten die Anwärterinnen in den „Vital-Pools“ erleben. Hochwertigste Mineralien wie Lithium, Calcium, Zink, Selen und Salz aus dem Toten Meer, veredeln das Wasser und verwandeln jedes Bad in eine echte Erholungskur. In diesen Wellness-Genuss gelangte man auch in der VENUS SKY LOUNGE – einer exklusiven Wohlfühloase ausschließlich für Damen. Zwei romantisch-elegante Saunen, das wohltuende Dampfbad „Kristall-Nebel“ und die einzigartige „Sun-Lounge“ vervollständigen dort das Wohlfühlangebot.

Mit einem Cocktail an der Poolbar wurde schließlich das Ende einer spannenden Zeit eingeläutet. Anstoßen auf gemeinsame Erlebnisse, gespannt sein, was als Nächstes kommt, dankbar sein für das was war und ist.

Das Finale der Wahl zur „Miss Germany“ findet am kommenden Samstag, den 23. Februar 2019, in der Europa-Park Arena in Rust statt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BADEPARADIES SCHWARZWALD TN GmbH
Am Badeparadies 1
79822 Titisee-Neustadt
Telefon: 00 8000 (4444) 333
Telefax: +49 (7651) 9360-122
http://www.badeparadies-schwarzwald.de

Ansprechpartner:
Janine Wüst
Pressearbeit
Telefon: +49 (7651) 9360-137
Fax: +49 (7651) 9360-122
E-Mail: wuest@badeparadies-schwarzwald.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.