Neuer Projektleiter beim f:mp

Ein neues Gesicht in der Geschäftsstelle des Fachverbands Medienproduktion e.V. (f:mp.): Seit 1. November verstärkt Julius Nicolay als Projektleiter das Team. Selbstverständlich ist Julius Nicolay „Geprüfter Medienproduktioner/f:mp.®“. Zudem hat er als Redakteur bei den Printmediamagazinen DRUCKMARKT und DRUCKMARKT SCHWEIZ weitreichende Kenntnisse zu den facettenreichen Themen der Medienproduktion sammeln können. 

Seine Erfahrungen aus der Verlags- und Printbranche kommen seiner Tätigkeit als Projektleiter zugute und fließen in die Verbandsarbeit ein. Beim f:mp. wird er für verschiedene Projekte mit zuständig sein. Darunter zählen die Event- und Veranstaltungsplanung sowie das weite Feld der Weiterbildungen. Auch wird er sich bei verschiedenen Initiativen einbringen.

„Durch meine Tätigkeit beim DRUCKMARKT, der auch als Partner des f:mp. und als offizielles Organ der PRINT digital! Initiative fungiert, kenne ich den f:mp. und seine Geschäftsführung schon seit einigen Jahren und habe immer gerne mit dem f:mp. zusammengearbeitet“, kommentiert Julius Nicolay. „Die Arbeit, die der Verband leistet, ist wirklich beeindruckend und ich freue mich außerordentlich, ab sofort zum Team zu gehören. Ich freue mich darauf, mich zukünftigen neuen Herausforderungen und Projekten mit einem hohen Maß an Verantwortung zu stellen.“


Rüdiger Maaß, Geschäftsführer des f:mp., ist über die Verstärkung des Teams sehr froh: „Angesichts des großartigen Wandels, den die Branche zu durchlaufen hat, ist das Tätigkeitsspektrum des f:mp. in den letzten Jahren immer größer geworden. Wenn wir in diesem Tempo weiter voranschreiten wollen, ist die Verstärkung unseres Teams eine logische Konsequenz. Julius Nicolay hat die Erfahrung und die Kompetenz, die wir benötigen, um dem Platz an der Spitze der Medienproduktion auch in der Zukunft gerecht zu werden.“ 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.)
Waldbornstraße 50
56856 Zell/Mosel
Telefon: +49 (6542) 54-52
Telefax: +49 (6542) 54-22
http://www.f-mp.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.