Exklusiv im Advent – Intendantin Frauke Roth berät am 1. Dezember im Ticketservice im Kulturpalast

Frauke Roth, Intendantin der Dresdner Philharmonie, ist am Samstag des ersten Adventswochenendes (1. Dezember) ab 13.30 Uhr selbst vor Ort im Ticketservice und berät Besucherinnen und Besucher über aktuelle Angebote der Dresdner Philharmonie.

Die Reihe wird an den anderen drei Adventssamstagen prominent fortgesetzt.

 

Samstag, 1. Dezember 2018: Frauke Roth, Intendantin der Dresdner Philharmonie


Samstag, 8. Dezember 2018: Christian Eckhardt, Verwaltungsdirektor und Stellv. Intendant der Dresdner Musikfestspiele

Samstag, 15. Dezember 2018: Martin Bülow, Stellv. Intendant der Dresdner Philharmonie und Leiter des Künstlerischen Betriebsbüros

Samstag, 22. Dezember 2018: Dr. Claudia Woldt, Leiterin Medien- und Öffentlichkeitsarbeit der Dresdner Philharmonie

 

Gern können Sie die Gelegenheit für einen Fototermin nutzen!

 

Der Ticketservice der Dresdner Philharmonie im Kulturpalast ist an diesen Samstagen von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.  

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dresdner Philharmonie
Schloßstraße 2
01067 Dresden
Telefon: +49 (351) 4866-282
Telefax: +49 (351) 4866-283
http://www.dresdnerphilharmonie.de

Ansprechpartner:
Dr. Claudia Woldt
Leitung Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (351) 4866-202
Fax: +49 (351) 4866-753
E-Mail: woldt@dresdnerphilharmonie.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.