Großsporthalle Alsfeld kann wieder öffentlich genutzt werden

Die Großsporthalle Alsfeld kann wieder öffentlich genutzt werden. Am Samstag, 24. November, findet das erste Handball-Ligaspiel des TV Alsfeld in der Großsporthalle statt. Auch wenn vielleicht die äußere Erscheinung der Straßenfront mit der eingerüsteten Fassade einen anderen Eindruck vermittelt, so steht die Halle über alle Felder nun auch für die Wettkämpfer und deren Zuschauer wieder zur Verfügung, berichtet das Amt für Schulen und Liegenschaften in der Kreisverwaltung.

Nach Rückbau des Außengerüstes – es fehlen noch die Absturzsicherungen auf der neuen Dacheindeckung – wird auch die Außenanlage zeitnah in einen angemessenen Zustand versetzt und im Innenbereich werden Malerarbeiten die Sanierungsmaßnahmen abrunden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kreisausschuss des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341 Lauterbach
Telefon: +49 (6641) 977-0
Telefax: +49 (6641) 977-336
http://www.vogelsbergkreis.de


Ansprechpartner:
Erich Ruhl-Bady
Ansprechpartner
Telefon: +49 (6641) 977-333
Fax: +49 (6641) 977-5333
E-Mail: pressestelle@vogelsbergkreis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.