Große Silvestergala im Van der Valk Resort Linstow

Nach einem ereignisreichen Jahr gilt es, dies auch gebührend zu feiern. Wer schon einmal bei einem der inzwischen legendären Partywochenenden im Resort Linstow dabei war, weiß, dass sich die Eventplaner bei Van der Valk bestens auf das Thema Feiern verstehen.

So gibt es auch zum diesjährigen Jahreswechsel wieder eine Menge zu erleben.   

Mit einer handverlesenen, ordentlichen Portion aus 80er, 90er und Party-Classics werden auch in diesem Jahr verschiedene Livebands und DJs für ausgelassene Stimmung sorgen. Mit dabei sind diese Jahr die Liveband  Lazy Talk`s, die beliebten DJ´s MV Promotion und DJ Olli sowie das DUO Impression.


Die Tanzpaare vom Rock `n` Roll Club Butterfly und Die Flugträumer werden dem Publikum mit ihren artistischen Show- und Tanzeinlagen im wahrsten Sinne des Wortes „einheizen“. Lassen Sie sich überraschen!

Pendeln Sie auf ca. 3000 qm nach Herzenslust zwischen diversen Veranstaltungsräumen und lassen sich kulinarisch, musikalisch und von einem vielfältigem Programm unter dem Motto „Zeitreise“  verzaubern. Um Mitternacht starten Sie mit einem grandiosem Höhen- Feuerwerk in das neue Jahr.

Für die Kleinen ist selbstverständlich auch gesorgt. Sie dürfen sich u. a. auf die Kinderdisco und ein ausgiebiges Kinderbuffet freuen. 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

van der Valk Resort Linstow GmbH
Krakower Chaussee 1
18292 Linstow
Telefon: +49 (38457) 7-0
Telefax: +49 (38457) 7-1099
http://www.vandervalk.de/hotel_linstow.html

Ansprechpartner:
Heike Gebauer
Van der Valk Landhaus Serrahn
Telefon: +49 (38457) 71003
Fax: +49 (38457) 71001
E-Mail: gebauer@vandervalk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.