HARTING für gesellschaftliche Verantwortung ausgezeichnet

Für ihre Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung (CSR) ist die HARTING Technologiegruppe von der Rating-Agentur
EcoVadis zum dritten Mal in Folge mit dem Goldstatus ausgezeichnet worden. Damit gehört HARTING zu den fünf Prozent der Top-Performer ihrer Branche.

Kunden informieren sich heutzutage über mehr als Preise und Lieferzeiten. Sie möchten darauf vertrauen, dass sie in ihrer Lieferkette mit verantwortungsvollen Partnern zusammenarbeiten. HARTING stellt sich dieser Herausforderung. Seit 2011 verfügen die Holding sowie zwei der wichtigsten Produktionsstätten und die deutsche Vertriebsgesellschaft über ein Managementsystem für Corporate Social Responsibility (CSR) auf Basis der internationalen Norm ISO 26000 und einer darauf beruhenden externen Zertifizierung.

Nun ist die HARTING Technologiegruppe zum dritten Mal in Folge mit dem Goldstatus von EcoVadis ausgezeichnet worden. EcoVadis ist eine Nachhaltigkeits-Bewertungsplattform für globale Beschaffungsketten, die Lieferanten auf der Basis eines umfassenden Fragebogens und der Vorlage entsprechender Belege zu Umwelt- und Sozialpraktiken, Ethik und Lieferkette prüft und bewertet.


Die Verantwortlichen für das CSR-Managementsystem bei HARTING freuen sich über die Auszeichnung. „Dieser Benchmark ist ein sehr überzeugendes Signal für unsere Kunden und auch für uns intern sehr wichtig. Denn die Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung ist ein langer Weg und der erneute Goldstatus ein wunderbarer Motivator, unseren Weg weiterhin so konsequent zu verfolgen“, bewertet Gisela Eickhoff, CSR-Verantwortliche bei HARTING, die Auszeichnung. Ulrike Upmeyer, CSR-Assistenz, fügt hinzu: „Die Ehrung gebührt in erster Linie unseren Mitarbeitenden, die diese Werte durch ihr tägliches Handeln schaffen. Ein viel besseres Fundament für verantwortliches Handeln kann man sich kaum wünschen.“

Über die HARTING Stiftung & Co. KG

Die HARTING Technologiegruppe ist ein weltweit führender Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern Data, Signal und Power mit 13 Produktionsstätten und Niederlassungen in 44 Ländern. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Kassenzonen für den Einzelhandel, elektromagnetische Aktuatoren für den automotiven und industriellen Serieneinsatz, Ladeequipment für Elektrofahrzeuge sowie Hard- und Software für Kunden und Anwendungen u. a. in der Automatisierungstechnik, im Maschinen- und Anlagenbau, in der Robotik und im Bereich Transportation her. Rund 4.600 Mitarbeitende erwirtschafteten 2016/17 einen Umsatz von 672 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HARTING Stiftung & Co. KG
Marienwerderstr. 3
32339 Espelkamp
Telefon: +49 (5772) 47-0
Telefax: +49 (5772) 47-400
http://www.HARTING.com

Ansprechpartner:
Michael Klose
Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5772) 47-1744
Fax: +49 (5772) 47-400
E-Mail: michael.klose@harting.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.