Piepenbrock gewinnt Großauftrag bei MAG IAS

Umfangreich ist der Auftrag den Piepenbrock von der FFG Europe & Americas Gruppe erhalten hat. Am Standort Eislingen sowie in Rottenburg am Neckar übernimmt der Gebäudedienstleister seit dem 1. August 2018 Aufgaben im technischen Gebäudemanagement, der Sicherheit und der Unterhaltsreinigung.

Der Werkzeugmaschinenhersteller MAG, Teil der FFG Europe & Americas Gruppe, hat Piepenbrock mit einem umfangreichen Leistungspaket beauftragt. Am Standort Eislingen kümmert sich der Gebäudedienstleister um die Unterhaltsreinigung, übernimmt die Empfangs- und Postdienste sowie die Produktionsreinigung. Zusätzlich ist Piepenbrock am MAG-Standort Rottenburg am Neckar ebenfalls in der Unterhaltsreinigung tätig.

Eislingen ist für MAG nicht nur Produktionsstandort, sondern gleichzeitig auch Sitz der Hauptverwaltung. Der Maschinenbauer beschäftigt dort etwa 800 Mitarbeiter, die vornehmlich Werkzeugmaschinen und Fertigungssysteme für die Automotive- und Schwerindustrie produzieren.


Ganzheitliches Konzept überzeugt

MAG hatte in seiner Auftragsausschreibung einen ganzheitlichen Facility-Management-Ansatz vorgegeben. Piepenbrock antwortete auf diese Anforderung mit einem Konzept, das die Dienstleistungen der Sicherheit, Unterhaltsreinigung und des technischen Gebäudemanagements miteinander vereint und von der Piepenbrock-Niederlassung in Esslingen zentral koordiniert und durchgeführt wird. „Unsere Niederlassung ist nur ungefähr 30 Minuten vom Kunden entfernt. Auf diese Weise können wir auch auf besondere Herausforderungen kurzfristig reagieren“, beschreibt Rene Wolf, Regionalgeschäftsführer Süd bei Piepenbrock einen der Vorteile der Partnerschaft. Bereits während der Implementierungsphase zeigte sich der Kunde beeindruckt von der Leistung seines neuen Dienstleisters.

„Wir sind sowohl mit der professionellen Betreuung durch Piepenbrock als auch mit der Kommunikation mit unseren Ansprechpartnern sehr zufrieden“, sagt Thomas Steinhilber, Leiter Werksdienste, Sicherheit, Umwelt und Gebäude bei MAG. Besonders die zentrale Steuerung und Umsetzung der Dienstleistungen durch ein Unternehmen stelle einen deutlichen Mehrwert für den Maschinenbauer dar.

Über FFG Europe & Americas

FFG Europe & Americas vereint große Traditionen der deutschen, italienischen, schweizerischen und amerikanischen Werkzeugmaschinenindustrie in einer Gruppe und bietet mit den Marken VDF Boehringer, Hessapp, IMAS, Jobs, MAG, Meccanodora, Modul, Morara, Pfiffner, Rambaudi, Sachman, Sigma, SMS, Tacchella und Witzig & Frank ein herausragendes Portfolio an Dreh-, Fräs-, Schleif- und Verzahnmaschinen und eine einzigartige Know-how-Basis.
Seit 1798 tragen diese Marken zum Fortschritt in der Produktionstechnik bei und gelten heute als zuverlässige und innovative Ausrüster für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie, die Luft- und Raumfahrt, den Maschinenbau, die Metallverarbeitung, die Schienenverkehrstechnik, die Energietechnik und die Schwerindustrie. Als eigenständige Einheit profitieren die Premiumhersteller im Verbund der FFG-Unternehmen von der Größe und den Möglichkeiten der globalen Gruppe.

Erfahren Sie mehr über Piepenbrock:
www.piepenbrock.de

Oder besuchen Sie uns in den Sozialen Medien:
www.facebook.com/…
www.twitter.com/…
www.youtube.com/…
www.xing.com/…

Über die Piepenbrock Service GmbH + Co. KG

Die Piepenbrock Unternehmensgruppe ist ein seit 1913 inhabergeführtes Familienunternehmen – heute in der vierten Generation. Piepenbrock entlastet seine Kunden durch ein breites Dienstleistungsspektrum, beispielsweise in den Geschäftsbereichen Facility Management, Gebäudereinigung, Sicherheit und Instandhaltung. Die Tochterunternehmen LoeschPack und Hastamat sind im Verpackungsmaschinenbau, Planol in der Chemieproduktion erfolgreich. Mit rund 800 Standorten und 70 Niederlassungen sowie 26 600 Mitarbeitern ist das Unternehmen ein zuverlässiger Partner. Piepenbrock steht für nachhaltiges Handeln und übernimmt Verantwortung – ökonomisch, ökologisch und sozial. Das zeigt die Unternehmensgruppe beispielsweise mit ihrem Umweltprogramm "Piepenbrock goes green" und seiner engen Zusammenarbeit mit dem Kinderhilfswerk Plan International Deutschland e. V.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Piepenbrock Service GmbH + Co. KG
Hannoversche Straße 91-95
49084 Osnabrück
Telefon: +49 (541) 5841-0
Telefax: +49 (541) 5841-338
http://www.piepenbrock.de

Ansprechpartner:
Steffen Menkhaus
Volontär Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (541) 584-1480
E-Mail: s.menkhaus@piepenbrock.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.