Gesundheitstag der BKK ProVita zur Rückengesundheit

Bisher trieb die Studentin Antonia Abwander keinen speziellen Sport, um ihren Rücken zu stärken. Sie hat Skoliose und will in Zukunft mehr für ihren Rücken tun. Deshalb kam sie zum Gesundheitstag der BKK ProVita. Hier fand sie viele Informationen, Tipps und Anregungen zur Rückengesundheit.

Neben Rückenmassage, Yoga, Akupressur, Physiotherapie, Motivationshilfen und Achtsamkeitsübungen lernte sie über „rückengesunde“ Ernährung und Aufbau und Funktion von Bindegewebe. Besonders hilfreich fand die junge Frau das Functional Training mit dem ASV Dachau. Hier wurden Koordinations- und Balance-Übungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur angeboten. Besonders hat es ihr das Stand Up Paddling zum Üben im Trockenen angetan.

Diese Übung gefiel auch Bernhard Seidenath besonders gut. Trotz des Endspurts im Landtags-Wahlkampf besuchte er auch heuer wieder den Gesundheitstag der BKK ProVita. Er gratulierte zu der gelungenen Veranstaltung und sagte: „Ich bin ein großer Fan der BKK ProVita. Die Krankenkasse engagiert sich sehr für Prävention und wendet sich damit direkt an die Menschen.“


Andreas Schöfbeck, der Vorstand der BKK ProVita, freute sich über die vielen Besucher beim dritten Gesundheitstag, die er herzlich begrüßte. Er sagte: „Rückenschmerzen verursachen die meisten Arbeitsunfähigkeitstage bei den BKK-Versicherten. Wir haben diesen Gesundheitstag dem Rücken gewidmet um zu zeigen, dass man viel für einen gesunden, starken Rücken tun kann.“

 

Über BKK ProVita

Die BKK ProVita ist die Krankenkasse für ganzheitliche Gesundheit und Nachhaltigkeit. Sie bietet ihren Versicherten beste Leistungen bei natürlichen Heilmethoden, fördert die gesunde pflanzliche Ernährung, klärt über Achtsamkeit auf und setzt sich für Umweltschutz ein.
Die BKK ProVita ist eine bundesweit geöffnete Betriebskrankenkasse mit Sitz in München. Mit rund 120.000 Versicherten zählt sie zu den 50 größten gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland. Im Jahr 2017 wurde die BKK ProVita 155 Jahre alt. Ihre Geschäftsstellen befinden sich in Ansbach, Augsburg, Bergkirchen, Berlin, Coburg, Deggendorf, Hannover, Ingolstadt, Mitterteich, München, Nürnberg, Schwandorf, Wiesbaden sowie jeweils ein Außendienstbüro in Dessau-Roßlau, Kempten, Köln, Möhnesee und Piding.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BKK ProVita
Münchner Weg 5
85232 Bergkirchen
Telefon: +49 (8131) 61330
Telefax: +49 (8131) 61331590
http://www.bkk-provita.de

Ansprechpartner:
Michael Blasius
Marketing
Telefon: +49 (8131) 6133-1300
Fax: +49 (8131) 613391300
E-Mail: michael.blasius@bkk-provita.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.