Freier Eintritt beim 1. Herbstglühen in der Motorsport Arena

Am 3. Oktober lädt die Motorsport Arena Oschersleben ab 12 Uhr zum 1. Herbstglühen ein. Bei freiem Eintritt können Besucher Oldtimer bestaunen, beim Motorradtraining zusehen und allerhand herbstliche Aktionen erleben.

Der Tag der deutschen Einheit ist an der nördlichsten Rennstrecke Deutschlands schon traditionell der Tag, an dem die letzten selbst veranstalteten Motorradtrainings des Jahres stattfinden. In diesem Jahr wird dieser Anlass außerdem genutzt, um noch einmal die Umgebung einzuladen, den Herbst gemeinsam einzuläuten. Ab 12 Uhr sind Oldtimerclubs und -interessenten der Region eingeladen, ihre Schätze zu präsentieren. Anschließend fahren sie um 18 Uhr einige Runden auf der Rennstrecke.

Natürlich ist auch für die Kleinsten ein abwechslungsreiches Programm geboten. So wird es Hüpfburgen, Spielmodule, einen Kinderkart-Parcours des MSC Oschersleben sowie einen Fahrrad Parcours der Verkehrswacht geben. Der Verein „MaDe for Kids“ wird eine Malstraße, Kinderschminken und Glücksrad mitbringen, die Sportjugend Börde eine Torwand. Bereits im Vorfeld wurden Schulen und Kindergärten der Region aufgerufen, an einem Malwettbewerb zum Thema Herbst teilzunehmen, die Bilder werden vor Ort ausgestellt. Auch regionale Prominente wie Sachsen-Anhalts Rennfahrer Nummer 1, Dominique Schaak oder die beliebte Eierlikörprinzessin von „Braune’s“ werden erwartet.


Aber beim Herbstglühen kann auch jeder zeigen, was er kann. Bei der Bauernstaffel wird ein Team mit fünf Personen gesucht, das sich sportlichen Wettkämpfen stellt. Egal, ob Kartoffelzielwurf, Schubkarrenslalom, Gummistiefelweitwurf, Bierkistenlauf, Holzklötzestapeln oder die Team Challenge Traktorpulling – den Wanderpokal nimmt am Ende das Team nach Hause, das am besten abschneidet.

Am Abend ist dann noch ein Herbstfeuer neben dem Hotel sowie ab 19 Uhr der erste „Moonlight Kart Cup“ geplant. Hierbei treten bis zu 30 Piloten auf der Kartbahn gegeneinander an, um den besten unter sich auszumachen. Dieser erhält eine 10er Karte im Wert von 315 Euro und darf sich erster Sieger des Kart Cups unter Flutlicht nennen.

Weitere Informationen gibt es unter www.motorsportarena.com.

Über die Motorsport Arena Oschersleben GmbH

Die Motorsport Arena Oschersleben in Sachsen-Anhalt wurde 1997 als dritte permanente Rennstrecke Deutschlands eröffnet. Im Jahre 2005 erfolgte die Umfirmierung (von damals Motopark) auf den bis heute gültigen, charakteristischen Namen Motorsport Arena. Diese neue Bezeichnung zeugt von der Besonderheit der Strecke – alle Zuschauerbereiche sind sechs bis acht Meter oberhalb des Streckenniveaus, wodurch die Zuschauer von vielen Plätzen über 70 % der Strecke überblicken können. Mit jährlich mindestens 400.000 Besuchern an über 270 Betriebstagen bietet die multifunktionale Anlage mit eigenem 4-Sterne-Hotel, Offroad-Gelände und Fahrsicherheitszentrum sowie einer weltmeisterschaftstauglichen Outdoor-Kartbahn alles rund um den Motorsport – und mehr. Großkonzerte, fahraktive Events, Tagungen, Produktpräsentationen, an der Rennstrecke in der Magdeburger Börde gibt es immer etwas zu entdecken.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Motorsport Arena Oschersleben GmbH
Motopark Allee 20 – 22
39387 Oschersleben
Telefon: +49 (3949) 920-0
Telefax: +49 (3949) 920-660
http://www.motorsportarena.com

Ansprechpartner:
Marcel Orban
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (3949) 920-525
E-Mail: presse@motorsportarena.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.