NEW YORK! NEW YORK!

Von Chicago über New York bis hin ans Ufer einer deutschen Provinzstadt: Viele Häfen werden in der Spielzeit 2018/19 vom Dampfer der Musikalischen Komödie angesteuert. Auf ihm haben sich reiche amerikanische Ladies, liebeshungrige Matrosen, spießige Fabrikanten und heimliche Zirkusdirektoren einquartiert. Sie alle geben zur Spielzeiteröffnungs-Gala am Sonntag, 2. September, 15 Uhr einen Vorgeschmack auf das abwechslungsreiche Bordporgramm der neuen Saison – von Emmerich Kálmán bis Leonard Bernstein oder Paul Burkhard, von Wiener Musik oder Charleston bis hin zu großem Operettenschmelz, stimmigen Jazzklängen, populären Musicalsongs oder nostalgischen Evergreens.

Die Matrosen aus »On the town« gehen auf Landgang im Big Apple, während »Die Herzogin von Chicago« in Europa einen passenden Ehegatten mit Adelstitel sucht. Die bunte Welt des Zirkus trifft in »Das Feuerwerk« auf eine bürgerliche Fabrikantenfamilie und „Madame Pompadour“ stürzt sich in das aufregende Nachleben der Stadt der Liebe. Neben diesen Auszügen aus den Premieren der Spielzeit 2018/19 kommen zur Gala auch beliebte Klassiker aus dem Repertoire auf die Bühne: Das Ensemble zeigt Sequenzen aus »Dracula«, »Mein Freund Bunbury« sowie aus »Alice im Wunderland« und »Capriolen (Die Lindenauer Palast-Revue)«.

Karten für die Spielzeiteröffnungs-Gala »New York! New York!« sind an der Kasse im Opernhaus, unter Tel. 0341-12 61 261 (Mo-Sa 10-19 Uhr), per E-Mail an service@oper-leipzig.de oder im Internet unter www.oper-leipzig.de erhältlich.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Oper Leipzig
Augustusplatz 12
04109 Leipzig
Telefon: +49 (341) 1261-0
Telefax: +49 (341) 1261-300
http://www.oper-leipzig.de

Ansprechpartner:
Patricia Grünzweig
Pressesprecherin der Oper Leipzig
Telefon: +49 (341) 1261-266
Fax: +49 (341) 1261-384
E-Mail: gruenzweig@oper-leipzig.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.