NOVITEC veredelt McLaren 720s und setzt auf Pirelli P Zero Reifen

Er knackt binnen 7,5 Sekunden die 200 km/h-Grenze und erreicht bei 346 Stundenkilometern seine Höchstgeschwindigkeit: der NOVITEC 720S auf Basis des McLaren 720s.

NOVITEC, einer der weltweit renommiertesten Veredler für exklusive Automobile wie Ferrari, Lamborghini, Maserati, McLaren und Tesla, hat ein umfangreiches Individua-lisierungs- und Tuningprogramm für den Mittelmotor-Zweisitzer McLaren 720s aufge-legt. Das Portfolio umfasst Leistungssteigerungen für den V8-Biturbo auf bis zu 592 kW (806 PS) bei einem maximalen Drehmoment von 878 Nm. Zum Angebot von NOVITEC gehören darüber hinaus

  • Aerodynamikkomponenten aus dem ultraleichten Werkstoff Carbon,
  • Fahrwerklösungen für eine optimale Performance,
  • Sportauspuffanlagen für sonoren Sound und
  • exklusive Schmiederäder vom Typ MC1.

Die hauseigenen Schmiedefelgen in 9,0 x 20 Zoll vorn und 12,0 x 21 Zoll an der Hin-terachse betonen die Keilform nochmals. Das Schmiederad ist in den Farbvarianten silber, schwarz und anthrazit erhältlich. Farbwünsche der Kunden lassen sich bei NOVITEC individuell umsetzen.


Interessenten können das Leichtmetallrad MC1 in den aufgeführten Farben auch als Komplettradsatz bestellen. Dabei setzt NOVITEC einmal mehr auf das Know-how von Pirelli Ingenieuren und die außergewöhnliche Leistungsstärke der Ultra High Performance Reifen P Zero des Herstellers, um die Power des veredelten Super-sportwagen sicher auf die Straße zu bringen. Die Räder für die Vorderachse haben Felgen in 9,0 x 20 Zoll mit Pirelli P-Zero Reifen in der Dimension 255/30 R20. Die Räder für die Hinterachse bestehen aus Felgen in 12,0 x 21 Zoll mit Pirelli P-Zero Reifen in der Dimension in 325/25 R21.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Pirelli Deutschland GmbH
Brabanter Strasse 4
80805 München
Telefon: +49 (6163) 71-0
Telefax: +49 (6163) 71-2554
http://www.pirelli.de

Ansprechpartner:
Kester Grondey
External Communications
Telefon: +49 (89) 14908-571
Fax: +49 (89) 14908-587
E-Mail: kester.grondey@pirelli.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.