Easy-Languages-Studenten übernommen von Lingoda, profitieren vom neuen virtuellen Klassenzimmer

Easy Languages wurde mit Lingoda fusioniert, eine Entscheidung die auf Lingodas schnelles Wachstum und auf das Vertrauen in die neuen virtuellenklassenraum-Technologien zurückzuführen ist, welche auf der Zoom-Bildungsplattform basieren.

Rund 500 Easy-Languages-Abonnenten schließen sich jetzt 3500 Lingoda-Studenten an, die fortgeschrittene virtuelleklassenzimmer-Technologie nutzen, um live online mit muttersprachlichen Lehrern zu lernen.

Das 2012 von den Brüdern Fabian und Felix Wunderlich gegründete Easy Languages nutzte Skype, um Studenten mit Lehrern im Einzelunterricht zu verbinden. Der Unterricht folgte zudem einem festen wöchentlichen Stundenplan und der Lehrplan basierte auf Sprachlehrwerken in Printform.


Jetzt können diese Studenten jederzeit, Tag und Nacht, ihre Stunden buchen und einen personalisierten Zeitplan erstellen. Sie erhalten daraufhin auch Zugriff auf den digitalen Lehrplan, welcher aus hunderten Lektionen zu vielen verschiedenen Themengebieten, wie zum Beispiel Grundlagen der Grammatik, praktische Fähigkeiten im Alltag und Berufsleben, und kulturelles Wissen, besteht.

Lingoda überführte Anfang des Jahres all ihre Studenten in den neuen virtuellen Klassenraum. Die Reaktion darauf war überwiegend positiv. Lehrer und Studenten loben vor allem die HD-Qualität, den kristallklaren Sound und die, auch in Regionen mit schwachem Internetanschluss, zuverlässige Verbindung.

Felix Wunderlich, Mitgründer und Geschäftsführer bei Lingoda, sagt: „Die Zoom-basierte Plattform repräsentiert einen Quantensprung vorwärts für die Schüler- und Lehrererfahrung. Skype war eine zufriedenstellende Plattform als wir 2012 Easy Languages gründeten, doch das Lernen online hat sich rapide entwickelt. Studenten erwarten jetzt eine weitaus reichhaltigere Klassenzimmererfahrung. Easy Languages und Lingoda zu vereinen ermöglicht es uns, genau dies zu erreichen.“

Ehemalige Easy-Languages-Studenten können weiterhin Einzelstunden nehmen, haben aber auch die Möglichkeit, die Preisvorteile der Gruppenstunden wahrzunehmen. Sie profitieren auch davon, mit einer größeren Auswahl an Lehrern zu lernen, was sie neuen Akzenten und neuem kulturellem Wissen aussetzt. Studenten, die die verlangten Stunden absolvieren, bekommen am Ende auch angelehnt an dem CEFR (Common European Framework of Reference for Languages) anerkannte Zertifikate.

Felix Wunderlich sagt: „Online-Bildung ändert sich schnell. Aufmerksam dem Feedback der Schüler und Lehrer zuzuhören hat es uns ermöglicht die Klassenzimmererfahrung zum nächsten Level zu bringen und wir recherchieren weiter um unsere Plattform zu verbessern.“

Über Lingoda

Lingoda ist eine Berlin-basierte, 2012 von den Brüdern Felix und Fabian Wunderlich gegründete Online-Sprachschule, die CEFR-zertifizierte Kurse in englischer, deutscher, französischer und spanischer Sprache von A1- bis C2-Niveau anbietet. Der Unterricht findet in virtuellen Klassenzimmern statt und wird ausschließlich von qualifizierten muttersprachlichen Lehrern gehalten. Kurse gibt es 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, und sie können von überall auf der Welt besucht werden.

Für mehr Informationen besuchen Sie lingoda.com/de/presse oder kontaktieren Sie uns direkt unter press@lingoda.com

Über die Lingoda GmbH

Lingoda ist eine Berlin-basierte, 2012 von den Brüdern Felix und Fabian Wunderlich gegründete Online-Sprachschule, die CEFR-zertifizierte Kurse in englischer, deutscher, französischer und spanischer Sprache von A1- bis C2-Niveau anbietet. Der Unterricht findet in virtuellen Klassenzimmern statt und wird ausschließlich von qualifizierten muttersprachlichen Lehrern gehalten. Kurse gibt es 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, und sie können von überall auf der Welt besucht werden.

Für mehr Informationen besuchen Sie lingoda.com/de/presse oder kontaktieren Sie uns direkt unter press@lingoda.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Lingoda GmbH
Charlottenstraße 18
10117 Berlin
Telefon: +49 (30) 91907195
Telefax: +49 (30) 91907195
https://www.lingoda.com

Ansprechpartner:
Lingoda
Press
E-Mail: press@lingoda.com
Enrique Nunez Velazco
Telefon: +49 (30) 91907194
E-Mail: enrique.nunez.velazco@lingoda.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.