Bürgerstiftung Erlangen: in rund vier Wochen Bürger-Brunch Nr. 4

Der Bürger-Brunch der Bürgerstiftung findet am Sonntag, den 15. Juli, wieder im Stadtzentrum Erlangens statt. Die Idee der Stiftung etabliert sich immer mehr zu einer festen Größe im Event-Kalender der mittelfränkischen Universitätsstadt. Von 11.00 bis 15.00 Uhr laden die Organisatoren alle Erlanger unter dem Motto „Gemeinsam feiern und nebenbei noch etwas Gutes“ auf den Neustädter Kirchenplatz ein.

Picknick für einen guten Zweck

Es ist schon ein Erfolgsmodell, denn bereits zum vierten Mal findet das Picknick der Bürgerstiftung unter freiem Himmel in der Erlanger Innenstadt statt. Egal ob Familie, Freunde, Nachbarn oder auch Arbeitskollegen, es entstanden dadurch schon interessante und lustige Tischgemeinschaften. Natürlich sind auch der Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt, egal ob Süßes oder Saures, Sekt oder Selters, Bratwürste und ein deftiger Salat, ob edles Besteck und Kerzenständer oder originelle Tischdekorationen, alles ist erlaubt – ja sogar gewünscht.


Fantasievolle Tischgemeinschaften werden prämiert

Die Organisatoren der Bürgerstiftung freuen sich auch, wenn sich die Tischgemeinschaften lustig oder stilvoll einkleiden und vielleicht ihre Tische dazu thematisch passend dekorieren. Es lohnt sich in jedem Fall: die besten Tische und Gruppen werden von einen Jury am Ende prämiert.

Die Reservierungsgebühr für einen Tisch, an dem 8 bis 10 Personen Platz haben, beträgt gesamt nur 45 Euro. Neben einem bunten Blumengesteck sind die Tische festlich weiß eingedeckt und es vom „Der Beck“ noch einen Korb frischer knuspriger Brötchen dazu. Geboten wird auch stimmungsvolle Hintergrundmusik von Live-Musikern und ein kleines Kinderprogramm auf der Bühne.

Tischreservierungen unter: https://www.buergerstiftung-erlangen.de/61-0-Tisch-reservieren.html

Reinerlös auch 2018 für den Sonderfonds

Der Reinerlös der rund 100 Tische des 4. Erlanger Bürger-Brunch kommt wieder Projekten des „Sonderfonds für Kinder“ zugute. Manchen Kindern fehlt es an Zuwendung und Hilfe. Neben materieller Not droht die „emotionale Verarmung“. Deshalb unterstützt der Sonderfonds Elternbildungsprojekte familienpädagogischer Einrichtungen. Diese tragen zur Intensivierung der Eltern-Kind-Bindung und zur Stärkung der Erziehungskompetenz von Müttern und Vätern bei.

Die Bürgerstiftung ist ein großer Erfolg für die Stadt

Die Bürgerstiftung Erlangen wurde im Jahr 2003 gegründet, hat im Moment ein Stiftungskapital (ohne Rücklagen) von über 3,8 Mio. Euro und rund 150 Stifter in ihren Reihen. Die Idee: die Stiftung will sich frei von jeglicher Kontrolle und Einflussnahme durch staatliche Instanzen, politische Organisationen und einzelner Stifter bewegen. Unter dem Motto „Bürger für Bürger“ will man das Engagement und die Selbsthilfe der Erlanger untereinander fördern.

Weitere Informationen: http://www.buergerstiftung-erlangen.de

Über hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation

hl-studios engagiert sich für Kultur- und Sozialprojekte in Erlangen und in der gesamten Metropolregion Nürnberg und unterstützt auch die Bürgerstiftung Erlangen.

hl-studios GmbH ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 1991 in Erlangen und seit 2014 in Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, AR-/VR-Techniken, Apps, OLED Displays, Touch Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
Telefon: +49 (9131) 7578-0
Telefax: +49 (9131) 7578-75
http://www.hl-studios.de

Ansprechpartner:
Hans-Jürgen Krieg
Leitung Unternehmensentwicklung / PR
Telefon: +49 (9131) 7578-193
Fax: +49 (9131) 7578-75
E-Mail: kj.krieg@mail.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.