TALBAU-Haus zum Deutschen Musterhauspreis 2018 und Hausbau Design Award nominiert

Das Musterhaus Fellbach-Stuttgart geht in der Kategorie „Einfamilienhaus“ beim Deutschen Musterhauspreis 2018 ins Rennen. Der schlichte Baukörper mit klassischem Satteldach vereint Wohnen und Arbeiten unter einem Dach. Der rot verkleidete Anbau bildet zusammen mit dem Carport einen witte-rungsgeschützten Eingangsbereich. Die Aufteilung der Wohnräume im Inneren ist großzügig und hell. Im Erdgeschoss ist die Küche sowie das Wohn- und Esszimmer zu finden. Im Dachgeschoss befinden sich die Schlafräume sowie ein Familienbadezimmer.

Beim Hausbau Design Award ist TALBAU-Haus in den Kategorien „Bungalows“, „Klassische Architektur“, „Moderne Architektur/ Bauhausstil“ und „KfW-Effizienzhaus 40 Plus“ nominiert.

Der Bungalow U140 bietet freie Entfaltung sowie barrierearmes Wohnen auf einer Ebene. Die bodentiefen Fenster ermöglichen nahezu aus jedem Raum den direkten Zugang zum Garten.


Das Kundenhaus U108 in der Kategorie „Klassisches Einfamilienhaus“ bietet einer vierköpfigen Familie ausreichend Raum zur freien Entfaltung. Der Satteldachqueranbau zur Gartenseite schafft im Wohnrauminneren gemütliche Nischen.

Im Bereich „Moderne Architektur/ Bauhausstil“ tritt das Kundenhaus U091 an. Das moderne Flachdachgebäude überzeugt durch ein schnörkelloses Erscheinungsbild. Die fehlenden Dachschrägen ermöglichen ungehindertes Wohnen auf zwei Vollgeschossen.

Das Musterhaus Günzburg steht in der Kategorie „KfW-Effizienzhaus 40 Plus“ zur Wahl. Durch die Vor- und Rücksprünge in der Fassade sowie dem versetzten Pultdach fällt das Wohnhaus ins Auge. Die ökologische Bauweise wird durch eine Luft-Wasser-Wärmepumpe und Lüftungsanlage sowie einer Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher abgerundet.

Stimmen Sie noch bis zum 24. bzw. 31. August für Ihre Hausfavoriten und sichern Sie sich die Chance auf tolle Gewinne.

Über die TALBAU-Haus GmbH

Die TALBAU-Haus GmbH ist ein familiengeführter Fertighaus-Hersteller mit Sitz im Weissacher Tal. Seit über 35 Jahren schafft TALBAU-Haus neue Lebensmittelpunkte. Rund 60 Fertighäuser in Holzständerbauweise werden jährlich am Firmenstandort in Weissach im Tal produziert. Verbunden mit der Tradition und der Qualität eines schwäbischen Häuslebauers, verwirklichen die Geschäftsführung Jürgen Feil und Sven Feil sowie 60 Mitarbeiter individuelle Wohnträume.

Weitere Informationen unter: www.talbau-haus.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TALBAU-Haus GmbH
In der Zangershalde 6
71554 Weissach im Tal
Telefon: +49 (7191) 361-0
Telefax: +49 (7191) 361-100
http://https://www.talbau-haus.de

Ansprechpartner:
Tiffany Grübele
Marketing
Telefon: 07191/ 361-0
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.