Ferienakademie Informatik: Angebot der Hochschule Bremen auf Wangerooge für 13- bis 16-Jährige

Die Studierwerkstatt und die Informatikstudiengänge der Hochschule Bremen bieten in Kooperation mit der Inselschule Wangerooge eine Ferienakademie für Kinder und Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren an. Dabei sollen eine Alarmanlage, die auf verschiedene Sensoren reagiert, gebaut und eine virtuelle Insel programmiert werden.

Zur Auswahl stehen zwei Termine, für die wiederum bis zu zehn Plätzen vergeben werden können: 16. bis 20. Juli und 23. bis 27. Juli, jeweils von 10 bis 13 Uhr. Anmeldung und Information: Volker Schmidt, Hochschule Bremen, Fakultät Elektrotechnik und Informatik, ferienakademie@hs-bremen.de.

An- und Ab-Reise sowie Unterkunft und Betreuung außerhalb der Veranstaltung müssen von den Eltern organisiert werden. Die Veranstaltung selbst ist kostenlos. 


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
28199 Bremen
Telefon: +49 (421) 5905-0
Telefax: +49 (421) 5905-2292
http://www.hs-bremen.de

Ansprechpartner:
Ulrich Berlin
Pressesprecher
Telefon: +49 (421) 5905-2245
Fax: +49 (421) 5905-2275
E-Mail: ulrich.berlin@hs-bremen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.