DataVision gewinnt SINUS Award

Am Donnerstag, den 12. April 2018 durften Jörg Döring (Leiter der Abteilung Medientechnik bei der DataVision) und Peter Brinkmeyer (Gebietsverkaufsleiter Hessen/Rheinland-Pfalz der DataVision), den Sinus Award für die Systemintegration im Rahmen der Prolight + Sound Messe in Frankfurt entgegennehmen.

Für die Konzeption, AV-Planung und Programmierung wurden die Planungsgesellschaften Hartmann, Mathias u. Partner, sowie die Realtime Department GmbH ausgezeichnet. 
Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist wegweisend bei der Vernetzung und Implementierung von interaktivem Content.

Mit modernster Medientechnik wurde für die Ernst & Young GmbH ein innovativer Kollaborationsraum geschaffen, der die vollkommene digitale Zusammenarbeit ermöglicht. Am Standort Eschborn entstand in kürzester Zeit das "Digital Lab", ein Meetingraum, der physische und virtuelle Kollaboration vereint.
Im Vordergrund steht ein interaktives Multi-Video-Wall-System, mit dessen Hilfe die Präsentation von verschiedenen Inhalten ermöglicht wird und deren direkte Bearbeitung zulässt.
Zusammengeführt werden diese Inhalte von PCs, mobilen Endgeräten und Content-Servern durch das Echtzeitgrafiksysten Ventuz. Durch das Zusammenspiel der Displays, der Lichtdecke und des Soundsystems wird eine Präsentationsumgebung geschaffen, die es wirklich in sich hat.


Der "Sinus Systems Intergration Award" wird seit 2004 jährlich für innovative und zukunftsweisende Projekte im Bereich der Medientechnik und Systemintegration im Rahmen der Prolight + Sound Messe verliehen. Die Jury setzt sich aus Vertretern des Verbandes für Medien- und Veranstaltungstechnik (VPLT), des Europäischen Verbands der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) sowie Branchenkennern, Vertretern der Fachpresse und der Messe Frankfurt zusammen.

Über die Datavision Deutschland GmbH

Die DataVision Deutschland GmbH mit Hauptsitz in Düsseldorf, wurde 1995 gegründet und gehört seit mehr als 20 Jahren zu den führenden Anbietern im Bereich der Konferenz- und Präsentationstechnik und sind Ihr Partner für Planung und Ausstattung von modernen Konferenzräumen und innovativer Präsentationstechnik.

Als inhabergeführtes Unternehmen können sich unsere Kunden jederzeit auf außerordentliche Motivation und Flexibilität verlassen – eine flache Hierarchie, kurze Entscheidungswege und klar definierte Kompetenzen sichern Schnelligkeit und hohe Qualität. Mit mittlerweile acht Standorten in Deutschland sind wir auch in Ihrer Nähe und beraten Sie gerne mit persönlichen Ansprechpartnern. Ein Anruf genügt und schon steht Ihnen unser kompetentes Team engagiert mit einem kundenorientierten Full-Service-Angebot zur Seite.

Unser äußerst umfangreiches Sortiment beinhaltet alles, was Sie für Ihre professionelle und perfekte Kommunikation und Informationsvermittlung benötigen, vom klassischen Flip-Chart bis hin zu modernsten Digital-Signage-Anwendungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Datavision Deutschland GmbH
Am Trippelsberg 45
40589 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 740080
Telefax: +49 (211) 74008-30
http://www.datavision.net

Ansprechpartner:
Franziska Streit
Onlinemarketing
Telefon: +49 (211) 74008-20
E-Mail: streit@datavision.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.