Die neue Spielzeit 2018.19 am MiR!

Das Musiktheater im Revier freut sich, Ihnen den neuen Spielplan für die Saison 2018.19 vorstellen zu können.

Mit zahlreichen Highlights und altbewährten Klassikern schreiben wir wieder Geschichte(n) und laden Sie herzlichst ein, erneut ein Teil davon zu sein.

In der kommenden Saison feiern wir den 100. Geburtstag des Ausnahmekünstlers Leonard Bernstein mit der großen, spartenübergreifenden Produktion MASS. Für die Eröffnungspremiere konnten wir den international gefragten Choreografen Richard Siegal zur Umsetzung gewinnen. Erleben Sie außerdem mit dem RHEINGOLD wieder eine große Wagner-Oper in der Regie von Hausherrn Michael Schulz oder entdecken Sie mit DIE KÖNIGSKINDER eine eher selten gespielte Oper von Engelbert Humperdink. Lassen Sie sich mit dem Ballett im Revier und dem SOMMERNACHTSTRAUM in fantastische Welten entführen oder noch einmal von der bei Publikum und Presse gefeierten Steampunk-Oper KLEIN ZACHES, GENANNT ZINNOBER verzaubern.


Der reguläre Vorverkauf für alle Vorstellungen der neuen Saison beginnt am 15. Mai 2018. Der Verkauf von Abonnements ist schon ab sofort möglich.

Theater bedeutet Leidenschaft, ob vor, auf oder hinter der Bühne. Diese Leidenschaft beizubehalten und zu teilen bleibt stets unser oberstes Ziel!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Musiktheater im Revier GmbH
Kennedyplatz
45881 Gelsenkirchen
Telefon: +49 (209) 4097-0
Telefax: +49 (209) 4097-111
https://www.musiktheater-im-revier.de

Ansprechpartner:
Michael Krüger
Telefon: +49 (209) 4097-235
E-Mail: Michael.Krueger@musiktheater-im-revier.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.