Das Mega Event – 20 Jahre Zanshin Dojo

Am 21. und 22. April 2018 hieß es Wecker stellen, Sportsachen einpacken – und ab zum Mega Event des Zanshin Dojos. Anlässlich der 20-Jahr-Feier luden die Gründer Tim und Finn und das gesamte Zanshin Dojo Team alle Fitness- und Sportbegeisterte ein, in 50 Workshops Kampfsport kennenzulernen.

Trotz herrlichstem Frühlingswetter fanden mehrere 100 Teilnehmer ihren Weg in die Mendelssohnsstraße 15 B in Hamburg-Bahrenfeld. Kein Wunder, denn mit 30 Referenten und 70 Workshops, darunter 20 für Kinder rund um die Themen Kampfsport, Fitness und Bewegung war für alle etwas dabei – egal ob für groß oder klein. Die kleinen Gäste wurden schon vor der Sportschule zu mehr Bewegung aufgefordert. Anlässlich des Mega Events hatte das Zanshin Dojo zwei große Hüpfburgen vor der Sportschule platziert.

À propos kleine Gäste: Zum ersten Mal seit Gründung des Zanshin Dojos wurde ein Raum des Zanshin Dojos – das Dojo – zu einem Turnierort, an dem Kinder zwischen 8 und 14 Jahren ihre Kickbox-Künste unter Beweis stellen konnten. Darunter auch die 11jährige Tochter eines der Gründer Tim von Fintel. Einen besseren Ort konnte es nicht geben für dieses Point-Fighting-Turnier. Denn das Dojo bezeichnet einen Trainingsraum für verschiedene Budo-Sportarten (asiatische Kampfkünste). Im übertragenen Sinne steht der Begriff auch für die Gemeinschaft der dort Übenden. Zanshin bezeichnet den körperlichen und geistigen Zustand erhöhter Aufmerksamkeit, Wachsamkeit und Konzentration, die auch die 26 Kinder während des Turniers an den Tag legen mussten.


Den Eltern war frei gestellt entweder mit ihren Kindern "Blut, Schweiß und Wasser zu schwitzen", gesunde Snacks, wie Ananas, Äpfel und Bananen, am Empfangsbereich zu genießen oder Seminare zu anderen Themen rund um die Fitness und das körperliche Wohlbefinden zu besuchen. Dazu zählt natürlich auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Speziell für das 20jährige Jubiläum des Zanshin Dojos hat die HAW Hamburg, die Zentrale für Ernährungsberatung e.V., an ihren Stand geladen und einen Vortrag gehalten zum Thema "Grundlagenernährung für Kampfsport". Durch zwei charmante Vertreterinnen der HAW Hamburg wurde schnell klar, dass eine ausgewogene Ernährung durch Makro- und Mikronährstoffe das "A und O" für ein langes und aktives Leben ist.

Die Vielseitigkeit des Programms des Mega Events ist gleichzeitig Programm des Zanshin Dojos. Seit jeher bietet die Sportschule ein breites Angebotsspektrum an Fitness- und Kampfsportarten. Durch eine Sonderaktion im Rahmen des Mega Events wird das Zanshin Dojo weiterhin neue Mitglieder in den Bann der Fitness und des Kampfsports ziehen. Am 21. und 22. April 2018 gab es ein großzügiges Jubiläumsangebot für die Mitgliedschaft. Darüber hinaus konnten Mitglieder Freunde mitbringen und in den Genuss einer einmaligen Gutschrift kommen.

Für Fitness, Kampfsport und Spaß ist es nie zu spät. Auch nach dem Mega Event läd das Zanshin Dojo jederzeit zu einem Probetraining und individueller Beratung ein. Egal ob jung oder alt – ein Anruf genügt und schon ist man Teil einer großen Kampfsport Community und einer Welt, die mehr Lebensqualität durch Kampfsportvielfalt verspricht.

Über die Zanshin Dojo Gbr

Das Zanshin Dojo ist eine Sportschule, die Spaß und Freizeitgestaltung in den Vordergrund stellt. Neben dem einzigartigen Gerätepark bietet es in mehreren Boxringen und im traditionellen japanischen Dojo ein vielfältiges Kursangebot in Kampf- und Budo-Sportarten für Klein und Groß an. Das Training ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Der verletzungsfreie Trainingsablauf steht an erster Stelle. Vor 20 Jahren gründeten Tim von Fintel und Finn Rathmann das Zanshin Dojo aus einer Ju-Jutsu-Trainingsgruppe heraus. In den vergangenen Jahren hat es sich zur größten Kampfsportschule der Metropolregion Hamburg entwickelt mit einem Angebot von über 130 Kampfsportkursen.

http://www.zanshin-dojo.de/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Zanshin Dojo Gbr
Mendelssohnstrasse 15b
22761 Hamburg
Telefon: +49 (40) 89070352
http://www.zanshin-dojo.de

Ansprechpartner:
Daniela Richeux
dp real bonds
Telefon: +49 (40) 853722-23
E-Mail: dricheux@dp-realbonds.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.