innovaphone gibt die Gründung einer neuen Tochtergesellschaft in Frankreich bekannt

Mit der Gründung von „innovaphone SAS“ verstärkt der deutsche Spezialist für professionelle Unternehmenskommunikation innovaphone seine Aktivitäten auf dem französischen Markt. Der All-IP-Pionier, der vor wenigen Wochen einen vielversprechenden neuen Vertriebsvertrag mit der französischen ITANCIA-Gruppe unterzeichnet hat, bekräftigt mit der Eröffnung seiner neuen französischen Niederlassung seinen Wunsch, in Frankreich zu expandieren. Es ist die dritte europäische Tochtergesellschaft für innovaphone neben weiteren Standorten in Österreich und Italien.

"In den letzten Jahren ist die Nachfrage nach unseren IP-Telefonie- und Unified Communications-Lösungen und der in Frankreich generierte Umsatz ständig gewachsen. Parallel dazu konnten wir viele weitere namhafte Partner gewinnen. Der nächste logische Schritt war deshalb die Gründung einer innovaphone-Tochter in diesem schnell wachsenden Markt, um unsere französischen Partner noch besser durch unsere Präsenz vor Ort betreuen zu können. „innovaphone SAS“ wird unser französisches Team in Deutschland technisch und vertrieblich, beim weiteren Ausbau des Partnernetzwerkes und beim Service für unsere Kunden, unterstützen“, betont Dagmar Geer, Vorstandsvorsitzende, innovaphone AG.

Die Expansionsstrategie des deutschen IP-Spezialisten wird zusätzlich durch den aktuellen, europaweiten Wechsel von ISDN-Netzen und analogen Netzen zu IP-Netzen befördert. „Durch die All IP-Umstellung wurde die Nachfrage nach unseren Produkten enorm getrieben. Mit unseren Lösungen sind Unternehmen in der Lage, eine sichere und maßgeschneiderte „sanfte Migration“ zu Voice-over-IP zu realisieren“, fährt Geer fort.


Die französische Filiale wird zurzeit im Handelsregister eingetragen und voraussichtlich im Laufe des ersten Halbjahres 2018 ihren Betrieb aufnehmen. Die Leitung von „innovaphone SAS“ wurde Thierry Gonon übertragen, der bereits über anerkannte Expertise im Bereich von VoIP verfügt und dazu beigetragen hat, den französischen Markt mit einem Netzwerk von mehr als 180 Partnern zu entwickeln. Zuvor war Thierry Gonon unter anderem als World Wide Product Marketing Manager bei Hewlett Packard und als europäischer Leiter von SMC Networks tätig.

innovaphone entwickelt seit mehr als 20 Jahren reine IP-Lösungen, die für Unternehmen jeder Größe und für die unterschiedlichsten Szenarien geeignet sind.

Über die innovaphone AG

Seit ihrer Gründung im Jahr 1997 hat die innovaphone AG die Entwicklung der IP-Telefonie maßgeblich mit gestaltet. Unternehmerisches Denken und Entwicklungsarbeit sind von den Leitideen der Langfristigkeit, Werthaltigkeit, Solidität und Kontinuität geprägt. Bis heute ist das mittelständische Technologieunternehmen mit 90 Mitarbeitern zu 100% eigenfinanziert. Alle Produkte von innovaphone stammen aus der innovaphone Entwicklungsabteilung in Deutschland. Firmensitz ist Sindelfingen, weitere Firmenstandorte sind in Österreich sowie Italien.
innovaphone bietet unter dem Namen „innovaphone PBX“ eine IP Telefonie und Unified Communications Komplettlösung, die für alle Unternehmensgrößen und Anforderungsprofile geeignet ist.

Ansprechpartner für die Medien
innovaphone AG
Dagmar Geer (Vorstand Marketing & PR)
Dr. Petra Wanner-Meyer (Head of PR)
Böblinger Straße 76
D-71065 Sindelfingen
Telefon +49 (0)7031.73009-0
Telefax +49 (0)7031.73009-9
E-Mail dgeer@innovaphone.com
pwanner-meyer@innovaphone.com
Internet www.innovaphone.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

innovaphone AG
Umberto – Nobile – Str. 15
71063 Sindelfingen
Telefon: +49 (7031) 73009-0
Telefax: +49 (7031) 73009-99
http://www.innovaphone.com

Ansprechpartner:
Dagmar Geer
Vorstand
Telefon: +49 (7031) 73009-0
Fax: +49 (7031) 73009-99
E-Mail: dgeer@innovaphone.com
Dr. Petra Wanner-Meyer
Head of PR
Telefon: +49 (7031) 73009-631
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel